topnaar

5 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Mehr Umwelt- und Tourismusrechte für Topnaar am Kuiseb

Die Topnaar, eine der marginalisiertesten Gruppen Namibias, haben mehr Rechte zur Nutzung ihres traditionellen Siedlungsgebietes im Namib-Naukluft- und Dorob-Nationalpark erhalten. Umweltminister Pohamba Shifeta begrüßte vor Ort in Utuseb die Schaffun der „Topnaar Community Association“ als Vertretung des Nama-Clans gegenüber staatlichen Einrichtungen. Sie habe nun, in Absprache mit dem Ministerium, das Recht zur Nutzung der Wildtier-Ressourcen am Kuiseb und vor allem dem Ausbau des Tourismus. Fortan werden alle Konzessionen im Siedlungsgebiet […]

todayDezember 6, 2021

2019

4. Februar 2019 – Nachrichten am Abend

Gestern sind durch einen Pipelinefehler bei „Namibia Dairies“ in Windhoek-Avis bis zu 6000 Liter Schweröl in das Abwassersystem der Stadt gelangt. Dies teilte das Mutterunternehmen Ohlthaver & List in einer Presseerklärung mit. Demnach beobachte ein Expertenteam des Unternehmens gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt die Verschmutzung. Man sei mit dem Aufbau eines Notfallplanes zur Reinigung der Ölverschmutzung beschäftigt, hieß es. In unmittelbarer Umgebung des Lecks sei die Umweltverschmutzung gering. Das gesamte […]

todayFebruar 4, 2019

2019

28. Januar 2019 – Nachrichten am Morgen

Eigentümer von Fahrzeugen in Namibia schulden der Straßenbehörde Roads Authority eine Viertelmilliarde Namibia Dollar an Registrierungsgebühren. Die zuständige RA-Abteilung NATIS habe säumigen Zahlern am vergangenen Mittwoch per Zeitungsanzeige eine Frist bis 31. März gesetzt, berichtet der Namibian. Demnach handelt es sich um insgesamt 252 Millionen Dollar an ausstehenden Gebühren. Auch Ministerien und staatliche Institutionen sind laut Bericht unter den Schuldnern. Die Roads Authority schätzt deren Anteil an den gesamten Außenständen […]

todayJanuar 28, 2019 1

2018

29. Januar 2018 – Nachrichten am Morgen

Dem Kultur-Zentrum in Okakarara, das Deutschland mit rund 380.000 Euro gefördert hat, droht das endgültige Aus. Laut Allgemeiner Zeitung hat die deutsche Regierung nicht vor, weitere Gelder bereitzustellen. Die letzten vier Mitarbeiter seien im vergangenen Jahr entlassen und ausbezahlt worden, das Zentrum sei geschlossen. Der Rat des Okakarara Community Cultural and Tourism Centre Trust will laut Bericht im Februar über die Zukunft beraten. Man benötige mindestens 150.000 Namibia Dollar, um […]

todayJanuar 29, 2018

2017

28. Juli 2017 – Nachrichten am Morgen

Der ehemalige Vizeminister für Landreform und ehemaliges Mitglied der Nationalversammlung, Bernardus Swartbooi, hat die regierende SWAPO-Partei verlassen. Nachdem die Partei ihm den Parlamentssitz entzogen hatte, zeigte Swartbooi Konsequenz. Er hatte Anfang der Woche öffentlich gesagt, dass er zu 99,9 Prozent nicht mit der Politik der SWAPO übereinstimme. In seiner Austrittserklärung sprach Swartbooi ausschließlich von der „Owambo People’s Organisation“, dem Namen der SWAPO zwischen 1959 und 1960. Er warf der Partei […]

todayJuli 28, 2017 3

0%