tunesien

21 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2018

30. Oktober 2018 – Nachrichten am Mittag

Erneut wurden die Wasserhähne in Namibias zweitgrößter Stadt Rundu abgestellt. Es gäbe bereits seit Freitag kein Wasser mehr in der Ortschaft, wie der Stadtrat eingestand. Man habe zu wenig Geld um die nötigen Wassermengen im Voraus zu bezahlen, hieß es. Seit einiger Zeit müsse die Stadt jegliches Wasser vorab bezahlen, nachdem man mit dem alten Verfahren mehr als 60 Millionen Namibia Dollar an Schulden beim staatlichen Wasserversorger Namwater angehäuft hatte. […]

todayOktober 30, 2018

2018

27. Juli 2018 – Nachrichten am Abend

Namibia ist weltweit ein Vorzeigeland, wenn es um Geschlechtergleichheit geht. Dieses beweisen nicht nur harte Zahlen, sondern auch Umfragen unter den Menschen. Dies geht aus dem neuesten Bericht hierzu vom unabhängigen Meinungsforschungsinstitut AfroBarometer hervor. Die Namibier wollen die Erweiterung der Geschlechtergleichheit in andere Lebensbereiche. So reiche es ihnen nicht aus, dass in der Regierung und der Nationalversammlung beide Geschlechter gleichermaßen vertreten sind. Insgesamt sehen die Menschen die Arbeit der Regierung […]

todayJuli 27, 2018

2018

18. Juli 2018 – Nachrichten am Mittag

Studierte arbeitslose Namibier wollen am Freitag in einem Protestmarsch zum Sitz der Premierministerin ziehen. Sie fordern eine klare Stellungnahme der Regierung zur Arbeitslosigkeit. In einer Petition an die Premierministerin sei eine Forderung nach „wirtschaftliche Freiheit“ enthalten, hieß es vom Veranstalter. Die Staatsführung würde Geld missbrauchen, dass zur Schaffung von Arbeitsplätzen vorgesehen sei. Sollten die Forderungen nicht erfüllt werden, sei ein Marsch zum Staatshaus geplant. – Die Demonstration falle mit der […]

todayJuli 18, 2018

2018

30. Mai 2018 – Nachrichten am Mittag

Erneut ist eine Person bei einem Zugunglück ums Leben gekommen. Ersten Polizeiermittlungen nach soll ein 48-jähriger Mann auf den Schienen gelegen haben, als ein Zug unweit von Omuthiya heranfuhr. Er sei noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen erlegen, hieß es. - Trotz sehr seltenen Zugverkehrs kommt es in Namibia immer wieder zu tödlichen Eisenbahnunfällen. Seit September 2015 starben fünf Personen. Das schwerste Zugunglück ereignete sich 2009 mit einem […]

todayMai 30, 2018

2018

15. Januar 2018 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat ungewöhnlich scharf auf Äußerungen des US-Präsidenten Donald Trumps reagiert, in denen er afrikanische Staaten als Drecksloch bezeichnet haben soll. Die namibische Regierung sei empört und angewidert, zitiert die Presseagentur Nampa [dt.] aus einer Mitteilung des Außenministeriums. Eine derartige Sprache habe keinen Platz im diplomatischen Umgang und verstoße gegen Normen des Anstands. Afrika befinde sich im wirtschaftlichen Aufwind, so das Ministerium. Auch seien die USA mit dem Blut und […]

todayJanuar 15, 2018

2018

11. Januar 2018 – Nachrichten am Morgen

Das Bildungsministerium will Lehrer der Regierungsschulen für die Leistungen ihrer Schüler bald zur Rechenschaft ziehen. Das habe Ministerin Katrina Hanse-Himarwa gestern bei Bekanntgabe der NSSC-Prüfungsergebnisse der Klasse Zwölf angedroht, berichtet der Namibian. Man werde Schulen mit schlechten Ergebnissen dabei helfen, sich zu verbessern. Wenn dies nichts bewirke, werde man gegen die Verantwortlichen disziplinarische Schritte einleiten. Die Ministerin stellte zwar eine leichte Verbesserung fest, war aber noch nicht zufrieden. Von den […]

todayJanuar 11, 2018

2018

9. Januar 2018 – Nachrichten am Abend

Der schwere Zyklon der vergangenen Tage hat mindestens 29 Menschenleben auf Madagaskar gefordert. Diese Zahl gaben nun die örtlichen Behörden bekannt. Demnach haben zudem mindestens 17.000 Menschen ihr Zuhause verloren. Fünf Mal so viele seien auch indirekt von den Auswirkungen des Sturms betroffen. Alleine 17 Personen seien bei einem schweren Bergrutsch aufgrund der anhaltenden Regenfälle ums Leben gekommen. Besonders betroffen war einmal mehr die Hauptstadt Antananarivo. Diese ist aufgrund einer […]

todayJanuar 9, 2018

2017

27. Juli 2017 – Nachrichten am Morgen

Die regierende SWAPO hat ihrem Abgeordneten Bernadus Swartbooi das Mandat in der Nationalversammlung entzogen. Das gab Generalsekretär Nangolo Mbumba laut Presseagentur NAMPA gestern bekannt. Als Grund nannte er das jüngste Verhalten Swartboois, dessen Äußerungen und Haltung gegenüber der Partei. Swartbooi war im Dezember als Vize-Minister für Bodenreform entlassen worden und hatte daraufhin die Bewegung der Landlosen LPM gegründet. Am vergangenen Samstag drohte er damit, die LPM könne zur politischen Partei […]

todayJuli 27, 2017

2017

14. Februar 2017 – Nachrichten am Mittag

Vor seinem Treffen mit der deutschen Kanzlerin Merkel hat sich der tunesische Ministerpräsident Chahed gegen Asyl-Aufnahmezentren in seinem Land ausgesprochen. Er glaube nicht, dass es dafür Kapazitäten gebe, sagte Chahed in Interviews. Er betonte: Die Zusammenarbeit mit Deutschland bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber funktioniere bereits sehr gut. Merkel hofft, den tunesischen Regierungschef zu einem erweiterten Abkommen bewegen zu können. Die Kauflaune der Verbraucher und der Bauboom haben die deutsche Wirtschaft […]

todayFebruar 14, 2017

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.