vereinigte arabische emirate

33 Ergebnisse / Seite 1 von 4

Präsident Hage Geingob (links) und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah (rechts) beim G77+China-Gipfeltreffen in Dubai; © Office of the Namibian President

2023

Geingob fordert mehr Geld für Projekte zur Klima-Anpassung

Präsident Hage Geingob hat mehr finanzielle Mittel von der internationalen Gemeinschaft für Projekte zur Klima-Anpassung gefordert. Im Rahmen des G77+China-Gipfeltreffens am Rande der UN-Klimakonferenz in Dubai erklärte er, dass Namibier mit steigenden Temperaturen, veränderten Niederschlagsmustern und sich häufenden Wetterextremen kämpfen würden. Die Adaption an die neuen klimatischen Bedingungen werde dabei oft übersehen. Namibia setze sich daher für die Entwicklung eines globalen Ziels für die Anpassung ein. Dabei pochte Geingob auch […]

todayDezember 4, 2023

Staatspräsident Hage Geingob bei einer Ansprache im Rahmen der COP28 in Dubai; © Office of the Namibian President

2023

Geingob: Weltgemeinschaft muss sich gegen Klimawandel mehr anstrengen

Staatspräsident Hage Geingob hat im Rahmen der COP28 in Dubai die Welt zu gemeinsamen Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen. Er nannte gleichzeitig Namibia als Beispiel, wie eine grüne Zukunft und der Nachweis großer Erdölmengen Hand in Hand zusammengehen können. Durch das Öl könne der grüne Wandel zu Teilen finanziert werden. Zudem betonte Geingob, dass gerade Namibia sehr viel an einer nachhaltigen Zukunft liege, da es besonders stark vom Klimawandel […]

todayDezember 4, 2023

Die Spenden kommen von Bank Windhoek, der Capricorn Foundation, dem Namibia Agronomic Board, RMB Namibia, Ninety One Namibia, Climate Fund Managers, NASRIA, Standard Bank Namibia, NamibRe, UNDP und Cranmore Partners.; © EIF

2023

N$ 1,8 Mio. für namibischen Pavillon bei COP28

Verschiedene Privatunternehmen und Organisationen stellen der Regierung insgesamt rund N$ 1,8 Millionen für den namibischen Pavillon bei der anstehenden UN-Klimakonferenz (COP28) in Dubai zur Verfügung. Der Pavillon soll einerseits die klimatischen Herausforderungen Namibias darlegen. Andererseits soll er als diplomatisches Zentrum dienen, um internationale Interessensgruppen einzubinden und globale Partnerschaften zu fördern. Einer Pressemitteilung zufolge soll dabei besonders die Wichtigkeit der internationalen Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Auswirkungen des Klimawandels in den […]

todayNovember 21, 2023

Keine namibischen Batterien aus namibischem Lithium; © jroballo/iStock

2023

Lepidico: Lithium geht zur Batterieherstellung ins Ausland

Das Bergbauunternehmen Lepidico will keine weitere Wertschöpfung in Namibia betreiben. Dies sagte Geschäftsführer Joe Walsh Medienberichten nach. So sei nicht geplant, dass bei Karibib gewonnene Lithium in Namibia aufzuarbeiten, um damit Batterien herstellen zu können. Dafür werde man eine hydrometallurgische Fabrik in Abu-Dhabi errichten. Dies sei wirtschaftlich am sinnvollsten. Man hätte gerne dieses Werk in z. B. Walvis Bay realisiert, jedoch fehle es dort noch an dem nötigen Umfeld und […]

todayOktober 31, 2023 2

2023

Namibias Handelsdefizit im Dezember deutlich gesunken

Namibias Handelsdefizit ist im Dezember deutlich gesunken. Die Diskrepanz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben lag zuletzt bei N$ 1,1 Milliarden. Das bedeutet eine Verbesserung von beinahe 60 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das liegt vor allem an einem deutlichen Rückgang der Einfuhren im letzten Monat 2022. Die meisten Importe kamen zuletzt aus Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. Wichtigstes Importgut war dabei Erdöl. Die wichtigsten Exportmärkte waren im Dezember Botswana, […]

todayFebruar 3, 2023

2022

Knapp 200 Investitionsvorhaben durch Dubai Expo

192 Investitionsvorhaben hat Namibia durch die Teilnahme an der Expo 2020 in Dubai an Land gezogen. Dem Namibia Investment Promotion and Development Board NIPDB nach habe man damit das Ziel von 60 Vorhaben deutlich überboten. Direkte Auslandsinvestitionen wurden unter anderem in den Bereichen Bergbau, grüner Wasserstoff und Tourismus zugesagt. Vor allem die Schaffung von Arbeitsplätzen durch diese neuen Investitionen sei das Ziel. NIPDB will in Kürze einen ausführlichen Bericht zu […]

todayApril 7, 2022

2022

Geingob: „Expo 2020 hat unsere Erwartungen übertroffen!“

Der Namibia-Pavillon bei der Weltausstellung hat die Erwartungen von Präsident Hage Geingob übertroffen. Das sagte das Staatsoberhaupt angesichts des gestrigen Namibia-Tags bei der Expo in Dubai. Mehr als 300.000 Personen hätten den Pavillon in den vergangenen Monaten besucht. Die Weltausstellung sei eine willkommene Gelegenheit gewesen, Namibia als Investitionsziel zu präsentieren. Geingob bedankte sich auch bei den Vereinigten Arabischen Emiraten für die finanzielle und materielle Unterstützung, ohne die eine namibische Teilnahme […]

todayMärz 25, 2022

2022

Geingob zu Investitionskonferenz nach Dubai aufgebrochen

Im Rahmen der Weltausstellung in Dubai findet heute eine namibische Investitionskonferenz statt. Präsident Hage Geingob war gestern bereits nach Dubai aufgebrochen um die Konferenz zu leiten. Das wichtigste Thema sollen einmal mehr erneuerbare Energien sein, vor allem grüner Wasserstoff steht weiterhin ganz oben auf der Agenda. Laut Geingob gehe es aber generell darum zu zeigen, dass Namibia ein ideales Ziel für Investitionen sei. Auch die Sektoren Infrastruktur, Landwirtschaft, Bergbau und […]

todayMärz 23, 2022

2022

250.000 Besucher beim Namibia-Pavillon auf der Expo in Dubai

Seit dem 1. Oktober haben knapp 250.000 Personen den Namibia-Pavillon auf der Weltausstellung in Dubai besucht. Dies sagte Pavillondirektor Tunga Mboti laut Nampa. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie sei dies eine erfreuliche Zahl. Es habe großes Interesse der Besucher an Namibia und seinen Zukunftsprojekten gegeben, so Mboti. Vor allem das touristische Interesse an Namibia konnte weiter gesteigert werden. Die Weltausstellung in Dubai geht Ende des Monats zu Ende.  

todayMärz 14, 2022

0%