2022

Umstrittene Birmingham-Reise: PDM suspendiert Ratsmitglied

todaySeptember 15, 2022

Hintergrund
share close

Die PDM hat ihren Wahlkreisvertreter für Katutura-Zentral, Vezemba Katjaimo, suspendiert. Hintergrund ist die durch ihn organisierte Reise zu den Commonwealth-Spielen nach Birmingham. Sie steht im Verdacht, ein Vorwand gewesen zu sein, um Asylanträge in Großbritannien zu stellen. Laut PDM-Parteisekretär Manuel Ngaringombe gelte die Suspendierung bis zum Abschluss eines Disziplinarverfahrens gegen Katjaimo. Bis dahin darf er die Partei nicht vertreten. Der britische Hochkommissar, Charles Moore, hatte im Zusammenhang mit der hohen Zahl der Asylanträge aus Namibia zuletzt von einer „Schande“ gesprochen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa sieht sich zunehmendem innpolitischen Druck ausgesetzt; Quelle GCIS/Flickr, CC BY-ND 2.0

2022

Phala-Phala: Südafrikanisches Parlament setzt Gremium ein

In Südafrika soll ein unabhängiges Parlamentsgremium entscheiden, ob sich Präsident Cyril Ramaphosa einem Amtsenthebungsverfahren stellen muss. Hintergrund ist der Einbruch auf der Farm Phala-Phala des Präsidenten. Ihm wird vorgeworfen, versucht zu haben, den Vorfall zu vertuschen. Zudem soll es im Zuge der Ermittlungen zu Entführungen und Bestechungen gekommen sein. Das Gremium kommt auf Antrag der Oppositionspartei ATM zustande. Unter dem Vorsitz des ehemaligen Chief Justice Südafrikas, Sandile Ngcbobo, soll das […]

todaySeptember 15, 2022


0%