2022

Ungewöhnlich viele Veldfeuer im Dezember

todayDezember 8, 2022

Hintergrund
share close

In den letzten Tagen wurden landesweit ungewöhnlich viele Veldfeuer vermeldet. In Windhoek waren dabei vor allem die Stadtteile Ludwigsdorf, Eros und Avis betroffen. Aber auch aus anderen Landesteilen wurden Brände gemeldet. Dies betrifft vor allem die Regionen Otjozondjupa, Omaheke und Hardap, so das Umweltministerium. Nach Angaben von Forstdirektor Johnson Ndokosho ist bisher in dieser Feuersaison eine Fläche von rund 1,5 Millionen Hektar verbrannt. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 3,4 Millonen Hektar. Er ermahnte die Öffentlichkeit, aufgrund der späten Regenfälle in diesem Jahr Vorsicht im Umgang mit Feuer walten zu lassen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

(v.l.n.r.) Rolf Hansen (Geschäftsführer der Krebsvereinigung), Baronice Hans (Bank Windhoek Geschäftsführerin), Jeremia Nghipundiwa (amtierender Exekutivdirektor im Gesundheitsministerium); © Bank Windhoek

2022

Cancer Apple Project bringt erneut N$ 2 Millionen

Beim diesjährigen Bank Windhoek Cancer Apple Project sind insgesamt N$ 2 Millionen für die namibische Krebsvereinigung (CAN) zusammengekommen. Seit der ersten Aktion im Jahre 2000 sind damit nach Angaben der Bank beinahe N$ 34 Millionen gesammelt worden. Gelder, welche die Krebsvereinigung gut gebrauchen kann, wie Geschäftsführer Rolf Hansen erklärt: „Durch die aktuelle Wirtschaftslage ist die Krebsvereinigung in einem Dilemma. Wir mussten unser geschätztes Jahresbudget von N$ 20 Millionen auf N$ […]

todayDezember 8, 2022


0%