2022

Verzögerung beim Bau der Auas-Gerus Stromleitung

todayAugust 22, 2022

Hintergrund
share close

Die Fertigstellung der neuen Auas-Gerus Stromleitung verzögert sich um etwa sechs Monate. Die Inbetriebnahme soll nun Mitte 2023 erfolgen. Das erklärte der staatliche Energiekonzern NamPower. Grund für die Verzögerung seien in erster Linie die durch die Corona-Pandemie entstandenen weltweiten Lieferengpässe. Die 400kV-Stromleitung soll die Umspannwerke nahe Dordabis und Otjiwarongo verbinden. Die Gesamtkosten liegen bei rund N$ 630 Millionen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%