2022

Winter in Europa treibt Dieselpreise in Namibia in die Höhe

todayOktober 4, 2022

Hintergrund
share close

Der anstehende Winter in Europa ist einer der Hauptgründe für die unverändert hohen Dieselpreise in Namibia. Energieministeriums-Sprecher Andreas Simon erklärte dazu gegenüber Hitradio Namibia: „Die Nachfrage nach Diesel ist gestiegen. Dieser Anstieg hat auch die Produktionskosten in die Höhe getrieben.“ Zudem habe der Wegfall der reduzierten Treibstoffabgaben für den Verkehrsunfallfonds MVA und der Straßennutzungsgebühren einen Einfluss. So läge nun eine massive Kostenunterdeckung vor, die eigentlich sogar einen Preisanstieg verlangt hätte. Das Ministerium habe sich jedoch entschieden, die Kosten vorerst auf dem Vormonatsniveau zu belassen. Der Liter Benzin wiederum sinkt ab morgen (05. Oktober) um N$ 1 je Liter.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Neues Umspannwerk: Windhoek sichert sich DBN-Darlehen

Zur Errichtung des geplanten Khomas-Umspannwerks erhält die Windhoeker Stadtverwaltung ein Darlehen der namibischen Entwicklungsbank (DBN). Mit den insgesamt N$ 155 Millionen soll laut der Verwaltungsrat-Vorsitzenden Illse Keister die aktuelle Finanzierungslücke geschlossen werden. Insgesamt kostet das neue Umspannwerk N$ 228 Millionen. Aufgrund der steigenden Stromanforderungen der Hauptstadt war der Bau war im vergangenen Jahr bewilligt worden. Das Van-Eck-Umspannwerk soll spätestens 2027 an seine Kapazitätsgrenze kommen. Das neue Umspannwerk soll in spätestens […]

todayOktober 4, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.