2024

Wirtschaftsausschuss unterstützt Aus für Rote Linie

todayMai 15, 2024

Hintergrund
share close

Der Veterinärzaun in der Nähe von Palmwag © iStock / Frances Valdes

Der ständige Parlamentsausschuss für Wirtschaftsfragen plant offenbar der Nationalversammlung eine Empfehlung zur Entfernung des Veterinärzauns vorzulegen. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA unter Berufung auf Ausschuss-Leiter Natangwa Ithete. Sein Gremium werde das Parlament überzeugen, einen Vorschlag zum Aus der Roten Linie anzunehmen, so der SWAPO-Abgeordnete. Aktuell befindet sich der Wirtschaftsausschuss zu Besuch in den kommunalen Farmgebieten im Norden des Landes. Im Abschlussbericht werde man die Abgeordneten mobilisieren, um für den Abbau des Zauns zu stimmen, erklärte Ithete dabei. Die Diskussion um den Veterinärzaun war durch eine laufende Klage des AR-Aktivisten Job Amupanda wieder angestoßen worden. Auch Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein bezeichnete die Rote Linie inzwischen als hässliches Relikt der Kolonialzeit. Die Regierung prüfe gerade, ob der Zaun stattdessen an die Grenze zu Angola verlegt werden kann.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%