2021

Zambia Airways nimmt Flugbetrieb wieder auf

todayDezember 2, 2021

Hintergrund
share close

Mit einem Erstflug zwischen Lusaka und Ndola hat Zambia Airways gestern offiziell wieder den Betrieb aufgenommen. Fast 30 Jahre nach der Liquidierung des Unternehmens hat Sambia damit wieder eine staatliche Fluggesellschaft. Die Neugründung war durch eine Partnerschaft mit Ethiopian Airlines möglich gemacht worden. Zunächst werden bis zu sechsmal wöchentlich Flüge aus der Hauptstadt zu den Wirtschafts- und Tourismuszentren Ndola und Livingston angeboten. Die Airline wird zunächst nur Inlandsflüge anbieten, noch im ersten Quartal 2022 sollen aber auch Südafrika und Simbabwe angeflogen werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Gawanas: „Landfrage in Windhoek weiter Priorität“

Neu-Bürgermeisterin Sade Gawanas sieht die Landfrage weiterhin als Priorität der Stadtverwaltung von Windhoek. In ihrer Antrittsrede erklärte die LPM-Politikerin, dass man die Problematik angehen müsse, als hänge das eigene Leben davon ab. Zudem forderte sie in einem Seitenhieb auf ihren Vorgänger Job Amupanda, dass man nicht nur die sozialen Medien zur Kommunikation mit den Menschen der Stadt nutzen dürfe. Stattdessen müsste jeder Wahlkreis mindestens fünf Mal besucht werden. Gawanas war […]

todayDezember 2, 2021


0%