Dienstag 11. August 2020

Music low res4 300ppx

 

22. März 2018 - Die Nachrichten am Abend

Laut dem Namibischen Flughafen Betreiben NAC, steht die Schließung des Internationalen Flughafens in Windhoek nicht unmittelbar vor. So soll eine Sicherheitsinspektion der Zivilen Luftfahrtorganisation (ICAO) erst ende des Jahres oder Anfang 2019 stattfinden. Die ICAO muss dem Betreiber mindestens 90 Tage geben um sich auf so eine Inspektion vorzubereiten. Bisher würde noch kein Offizielles Schreiben erhalten. Laut Offizieller Presse Erklärung befinden sich weiterhin verschiedene Maßnahmen im endstadium des Planens, und sollen noch in diesem Jahr durchgeführt werden.
 
In der Westkappregion Südafrikas stehen Farmer vor massiven Verlusten. Wegen der Dürre mussten Farmer etwa 25 Prozent der Ländereien aufgeben. Betroffen hiervon sind nicht nur Früchte; auch die Weinproduktion hat einen schweren Rückschlag erlitten. Obwohl Kappstadt den Tag Null abgeschafft hat, bleibt die Situation in der Region Kritisch. Es ist die schlimmste Dürre seit beginn der Wetteraufzeichnung. Weiterhin dürfen Einwohner maximal 50 Liter Wasser pro Person und Tag nutzen. Finanziell ist die Situation nicht abzuschätzen – es stehen Milliarden im Raum.
 
Perus umstrittener Präsident Kuczynski ist seiner drohenden Entmachtung mit einem Rücktritt zuvor gekommen. Angesichts der schwierigen Situation sei es das Beste für das Land, das Amt niederzulegen, sagte der 79-jährige in einer Fernsehansprache. Der Kongress hätte noch in dieser Woche über eine Entmachtung abgestimmt - dabei deutete sich ein klares Votum gegen Kuczynski an.
 
In Sachen Facebook-Datenskandal verlangt Bundesjustizministerin Barley Aufklärung vom Mangement des sozialen Netzwerks. Die SPD-Politikerin will vor allem wissen, ob auch Accounts von Deutschen angezapft wurden. Rund 50 Millionen Profile wurden im Umfeld der US-Präsidentenwahl manipuliert. Barley fordert deswegen auch Änderungen bei den Nutzungsbedingungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.