peru

8 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2018

4. Oktober 2018 – Nachrichten am Morgen

Eine Fülle an Ideen und Meinungen traf auch am dritten Tag der fünftägigen Landkonferenz aufeinander. Während Vertreter der Minderheit der San dazu aufriefen Teile von einigen Nationalparks den kommunalen Verwaltungen zu übertragen, hat der ehemalige Justizminister Ngarikutuke Tjiriange die Rufe nach „traditionellem historischem Siedlungsland“ unterstützt. Er stellt sich damit gegen die Meinung zahlreicher hochrangiger Personen im Land. Man riskiere einen Bürgerkrieg, wenn man das Thema unter den Tisch kehren würde. […]

todayOktober 4, 2018

2018

22. März 2018 – Die Nachrichten am Abend

Laut dem Namibischen Flughafen Betreiben NAC, steht die Schließung des Internationalen Flughafens in Windhoek nicht unmittelbar vor. So soll eine Sicherheitsinspektion der Zivilen Luftfahrtorganisation (ICAO) erst ende des Jahres oder Anfang 2019 stattfinden. Die ICAO muss dem Betreiber mindestens 90 Tage geben um sich auf so eine Inspektion vorzubereiten. Bisher würde noch kein Offizielles Schreiben erhalten. Laut Offizieller Presse Erklärung befinden sich weiterhin verschiedene Maßnahmen im endstadium des Planens, und sollen […]

todayMärz 22, 2018 2

2018

19. Januar 2018 – Nachrichten am Mittag

Die vorgesehene Umstrukturierung der Zugehörigkeit von Staatsunternehmen in Namibia sei nicht Zielführend. Dies sagte der ehemalige Geschäftsführer von TransNamib, Titus Haimbili, in seiner Doktorarbeit zu dem Thema. Demnach sei eine Verbesserung der Leistung weder unter dem seit 2006 genutzten Dualsystem, noch unter dem seit 2016 vorgesehenen Hybridmodell möglich. Das Verantwortungsgefühl innerhalb der Staatsunternehmen steige nur, wenn ein unabhängiger Rat eingesetzt würde. Dieser solle die Unternehmen überwachen und politische Einflussnahme ausschließen. […]

todayJanuar 19, 2018

2016

23. August 2016 – Nachrichten am Mittag

50 Milliarden Namibia Dollar wurden im vergangenen Jahr in Namibia investiert. Die geht aus dem Bericht der Vizeministerin für Wirtschaftsplanung, Lucia Iipumbu, hervor. Demnach wurden im Laufe des 4. Entwicklungsplanes, der Anfang 2017 ausläuft, jedes Jahr mindestens 30 Milliarden Dollar investiert. 2015 haben die Investitionen durch den Privatsektor etwa 76 Prozent ausgemacht. Positiv wurde hervorgehoben, dass der Gini-Koeffizient, der die Schere zwischen Arm und Reich darstellt, deutlich von 0,701 auf […]

todayAugust 23, 2016

2016

14. August 2016 – Nachrichten am Morgen

In Simbabwe haben tausende Menschen bei einer Großkundgebung den Rücktritt von Präsident Mugabe gefordert. Der langjährige Oppositionsführer Tsvangirai sagte in seiner Rede, man habe sich versammelt, damit Mugabe die Stimme des Volkes hört. Er empfinde keinen Hass, sei aber nicht einverstanden damit, dass Mugabe mit 92 Jahren nicht auf den Thron verzichtet. Kritiker machen den 92-Jährigen für die schwere Wirtschaftskrise verantwortlich, unter der das südafrikanische Land seit Beginn des neuen […]

todayAugust 14, 2016

Sophia Shaningwa (Archivaufnahme); © Mathias Nahghanda/NAMPA

2016

11. April 2016 – Nachrichten am Morgen

Das Ministerium für städtische Entwicklung hat mehr als ein Viertel seines Etats zur Bereitstellung günstiger Grundstücke vorgesehen. Das habe Ministerin Sophia Shaningwa am Samstag in Walvis Bay vor Hunderten Landlosen erklärt, berichtet der Namibian. 729 Millionen Namibia Dollar seien dazu bestimmt, Regional- und Kommunalbehörden bei der Erschließung von Grundstücken zu helfen. Das Gesamtbudget ihres Ministeriums betrage 2,8 Milliarden Dollar. Shaningwa warnte die Bürger davor, Land zu besetzen und Polizisten anzugreifen. […]

todayApril 11, 2016

2015

21. August 2015 – Nachrichten am Mittag

Die Erschließung und Bereitstellung von Land im Zuge der namibischen Landreform werde Schritt für Schritt erfolgen. Darauf verwies die namibische Ministerin für Städtebau und Landesentwicklung Sophia Shaningwa bei einem Ortstermin zur Rodung und Vermessung von Grundstücken in der Oshana Region. Anwesend waren auch Vertreter der lokalen Jugend und Anhänger der Affirmative Repostioning Bewegung. Die Landreform sei kein alltägliches Unterfangen und die Vorbereitung von geeigneten Grundstücken erst der Anfang der Reform, […]

todayAugust 21, 2015

2015

21. August 2015 – Nachrichten am Morgen

Die Euro-Tunnel-Staaten Frankreich und Großbritannien wollen gemeinsam die Flüchtlingskrise in den Griff bekommen. Darauf verständigten sich laut Nachrichtenagentur AFP die Innenminister der beiden Staaten. Ein nun unterzeichneter Vertrag sehe ein gemeinsames Kontroll- und Überwachungszentrum sowie abgestimmte Einsätze der Sicherheitskräfte vor. Das Vereinigte Königreich wird Frankreich zudem 10 Millionen Euro, etwa 140 Millionen Namibia Dollar, für die Betreuung der Flüchtlinge zur Verfügung stellen. Seit Wochen versuchen tausende Asylsuchende, durch den Euro-Tunnel […]

todayAugust 21, 2015

0%