2019

13. September 2019 – Nachrichten am Abend

todaySeptember 13, 2019

share close

Die ehemalige Magistratin Melanie Theron muss wegen Korruption für zwei Jahre ins Gefängnis. Dieses Strafmaß wurde am Vormittag im Obergericht verkündet. Theron, die in Oshakati arbeitete, war vergangenen Monat in 16 Fällen der Korruption, des Betruges und der Bestechlichkeit für schuldig befunden worden. Sie soll 2010 und 2011 Strafzettel für Verkehrsdelikte gegen Privatzahlungen verschwinden lassen haben. Insgesamt habe sie mindestens 6600 Namibia Dollar erhalten. Das Gericht verhängte eine Strafe von vier Jahren, wobei zwei für fünf Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

13. September 2019 – Nachrichten am Mittag

Dies geht aus dem aktuellen Bericht des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen hervor. Ursache hierfür ist die teilweise seit Jahren andauernden Dürre in vielen Staaten. Bis März 2020 könnte die Zahl auf 12 Millionen ansteigen. Das Programm wolle die 5,4 Millionen am stärksten bedrohten Menschen vor allem in Simbabwe, Madagaskar, Malawi und Lesotho helfen. Auch Namibia sei betroffen. Hier geht die Regierung eigenen Angaben nach von etwa 800.000 hilfsbedürftigen aus. Die meisten Menschen, etwa 2,3 Millionen, benötigen in Simbabwe Hilfe. Die […]

todaySeptember 13, 2019


0%