oshakati

27 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

NamWater: Wasserbedarf im Norden steigt immer weiter

Um dem steigenden Wasserbedarf im Norden Namibias gerecht zu werden, plant der staatliche Wasserversorger zahlreiche Großprojekte. In Oshakati, Outapi und Olushandja sollen daher neue Wasseraufbereitungsanlagen entstehen. Auch in Rundu soll durch eine neue Anlage die Wasserversorgung verbessert werden. Wasserminister Calle Schlettwein hatte zuletzt erklärt, dass die Regierung plant, bis 2037 rund N$ 10 Milliarden in Wasserprojekte zu investieren. Beispielsweise zur Aufwertung der bestehenden Wasserinfrastruktur im Norden hatte Namibia dabei zuletzt […]

todayDezember 20, 2022 2

2022

Erste Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals saniert

Die Sanierung der ersten Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals ist in dieser Woche offiziell abgeschlossen worden. Wasserminister Calle Schlettwein weihte die neuen Abschnitte zwischen Omahenene und Olushandja gestern ein. Der bereits in den 1970er-Jahren gebaute Kanal versorgt einen Großteil der Bewohner im zentralen Norden des Landes mit Wasser. Laut Schlettwein sei eine komplette Rekonstruktion notwendig gewesen, da die Instandhaltung finanziell nicht mehr nachhaltig sei. NamWater-Geschäftsführer Abraham Nehemia bezeichnete den Kanal derweil als […]

todayDezember 15, 2022 2

2022

Namibia will Rindfleisch nach Angola exportieren

Namibia plant den Export von Rindfleisch nach Angola. Das gab Meatco-Geschäftsführer Mwilima Mushokobanji bekannt. Demnach ist zunächst eine Menge von 120 Tonnen pro Monat geplant. Das Fleisch soll aus den nördlichen Kommunalgebieten kommen, oberhalb des Veterinärzauns.  Laut Mushokobanji solle dann trotz der regelmäßigen Ausbrüche der Maul-und-Klauenseuche die Möglichkeit bestehen, Fleisch aus diesen Gebieten zu exportieren. Geschlachtet werden soll in Katima Mulilo und Oshakati. Zudem wird auch der Schlachthof in Rundu […]

todayJuni 20, 2022

2022

Abgabenzinsamnestie für Oshakati-Einwohner

Die Stadtverwaltung von Oshakati entlastet seine Einwohner durch eine Abgabenamnestie. Dies teilte der Vorsitzende des Managementrates Hofeni Mutota gegenüber der Presse mit. Sämtliche Zinsen auf ausstehende Abgaben würden für Privatpersonen und Unternehmen gestrichen werden. Insgesamt schulden die Einwohner der Stadt etwa 85 Millionen Namibia Dollar. Das Angebot des Zinserlasses gelte nur, solange alle ausstehenden Zahlungen bis Jahresende beglichen werden würden. Bis Ende Juni 2023 erhalte man einen Zinsnachlass von 60 […]

todayJuni 1, 2022

2021

Oshakati erhält erstmals Straßennamen

Erstmals seit Proklamierung zu einer Stadt soll Oshakati flächendeckend Straßennamen erhalten. Dies kündigte Bürgermeister Leonard Hango an. Es sei an der Zeit der Stadt mit mindestens 36.000 Einwohnern knapp 30 Jahre nach Anerkennung eine Identität zu geben. Bisher hätten nur die wenigsten Hauptstraßen einen Namen. Straßennamen haben aber auch einen weiteren Sinn, da es so für Rettungsdienste deutlich einfacher sei eine Adresse zu finden. Dies könnte Leben retten, so Hango. […]

todayDezember 29, 2021

2021

Schlachthof in Oshakati schließt (vorerst)

Der Schlachthof in Oshakati muss wegen der schlechten Auftragslage mehr als 40 Angestellte entlassen. Der Geschäftsführung des namibisch-chinesischen Management nach, sei der Schritt ausweislich, berichtet der Namibian. Erst vor einem Jahr hatte dieses die Unternehmensführung des staatlichen Schlachthofes übernommen. Die Entscheidung sei endgültig und die betroffenen Arbeiter würden bis Ende Oktober bezahlt werden, heißt es von der Geschäftsführung. Dr namibische Partner KIAT sprach hingegen von „Planungen“. Vielmehr würde die Angestellten […]

todayOktober 1, 2021

2021

8. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Es laufen bereits polizeiliche Ermittlungen gegen den kürzlich zurückgetretenen Verteidigungs- und Veteranenminister Peter Vilho. Aus diesem Grund werde die Anti-Korruptionskommission ACC keine eigenen Ermittlungen anstrengen, wie der Namibian berichtet. Bisher hatte sich vor allem auch Staatspräsident Hage Geingob geweigert gegen staatseigene Unternehmen des Verteidigungsministeriums vorzugehen, die womöglich korrupt gehandelt hatten. Vilho hatte in seinem Kündigungsschreiben intensive Überprüfungen unter anderem der August 26 Holdings angeraten. Die Beschuldigungen gegen eine namibische Diplomatenehefrau […]

todayApril 8, 2021

2021

1. April 2021 – Nachrichten am Abend

Der Internationale Währungsfonds hat Namibia offenbar den beantragten milliardenschweren Kredit genehmigt. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach erklärte der IMF, dass die umgerechnet etwa vier Milliarden Namibia Dollar dem Land helfen würden, die negativen Auswirkungen der Corona - Pandemie auf den Staatshaushalt auszugleichen. Gleichzeitig sollten die Gelder auch beim Kauf von Impfstoffen zum Einsatz kommen, heißt es weiter. Die Stadtverwaltung von Otjiwarongo rechnet nach den Regenfällen in diesem Jahr mit […]

todayApril 1, 2021

2020

6. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Insiderberichten nach wird Nangula Uaandja, ehemalige Generaldirektorin der Finanzberatung PwC, Vorsitzende des „Namibia Investment Promotion & Development Board“. Dies berichtet der Namibian. Der neue Rat untersteht direkt dem Büro des Staatspräsidenten. Aufgabe ist die Lenkung, Initiierung und Überwachung von internationalen Direktinvestitionen in Namibia. Uaandja hatte Mitte des Jahres bereits ihr Ende bei PwC, nach zehn Jahren, verkündet. Schon damals sprach sie davon, dass ihre Aufgabe in Zukunft daran liege die […]

todayOktober 6, 2020

0%