2020

20. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

todayJanuar 20, 2020

share close

In den ersten Tagen des neuen Jahres geht der positive Trend der vergangenen zwei Jahren bei der Zahl der Verkehrstoten unvermindert weiter. Dies geht aus den aktuellsten Statistiken des Verkehrsunfallfonds MVA hervor. So starben in den ersten knapp zwei Wochen des Jahres 15 Menschen auf Namibias Straßen. Dies sind etwa 30 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging um etwa 15 Prozent auf 167 zurück. Insgesamt gab es 81 Unfälle, was ebenfalls ein deutlicher Rückgang gegenüber 2019 von knapp 20 Prozent ist.

Tausende Einwohner haben in den vergangenen Jahren vom sogenannten „Outreach“-Programm des Innenministeriums profitiert. Dies bestätigte unter anderem der Wahlkreisabgeordnete aus Mankumpi in der Region Kavango-West. Das Programm zielt auf die Ausstellung von Geburtsurkunden und Personalausweisen an Personen in entlegensten Gebieten des Landes ab. Es gehe vor allem darum Menschen zu erreichen, die nicht in Orte reisen könnten um die Dokumente regulär zu beantragen. Alleine in Mankumpi haben mehr als 2500 Menschen die Dokumente seit 2016 erhalten. Ziel des Innenministeriums ist es alle Namibier mit den offiziellen Dokumenten auszustatten. Dies erleichtere unter anderem die Auszahlung von Renten und die Registrierung für Wahlen.

Das mehr als 100 Jahre alte, ehemalige Missionskrankenhaus Onandjokwe hat starkem Personalmangel zu kämpfen. Die Situation in diesem geschichtlich interessanten Krankenhaus, das seit vier Jahren vom Staat betrieben wird, sei noch schlimmer als in anderen staatlichen Gesundheitseinrichtungen. Man könne das Minimum an Versorgung kaum noch sicher stellen, bestätigte der medizinische Leiter. Man habe 520 Betten, aber nur 720 medizinische Mitarbeiter. Ein Arzt habe selten mehr als 10 Minuten für einen Patienten zur Verfügung. – Seit 2013 beherbergt das Krankenhaus auch das erste medizinische Museum des Landes.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

20. Januar 2020 – Sport des Tages

Namibischer Sport Boxen Der Namibische Boxverband NBF will zwölf Kämpfer in den Senegal zu einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele Mitte dieses Jahres in Tokio entsandt. Dieses soll vom 20. bis 29. Februar in der Hauptstadt Dakar stattfinden. Die Boxer hatten sich im vergangenen Jahr bei den Nationalen Amateur-Boxmeisterschaften durchgesetzt. Eine zweite Chance gibt es für die Boxer dann im Mai bei einem weiteren Qualiturnier in Paris. Die größten Chancen bei Olympia teilzunehmen werden unter anderem Jonas Junias Jonas, Andreas […]

todayJanuar 20, 2020


0%