gesundheit

267 Ergebnisse / Seite 1 von 30

2023

COVID19-Fallzahlen haben deutlich zugenommen; erstmals wieder mehrere Tote

Das Gesundheitsministerium hat erstmals seit Monaten wieder ausführlich Stellung zur COVID19-Lage in Namibia bezogen. Demnach seien in den vergangenen zwei Wochen die Ansteckungen deutlich gestiegen. Es gab 245 neue Fälle bei einer relativ hohen Positivrate. Zudem starben auch wieder fünf Personen in Folge einer Coronainfektion. Die nachgewiesene Aktivfallzahl liegt aktuell bei 156. Das Ministerium ruft deshalb zur Einhaltung der Hygieneregeln auf. Indessen unterstrich Gesundheitsminister Kalumbi Shangula erneut, dass die Nation […]

todayJanuar 27, 2023

Der CPBN hat mitgeteilt, dass die Auftragsvergabe überprüft werde; © Prime-Rose Harases/Nampa

2023

CPBN wird kontroverse Auftragsvergabe überprüfen

Der zentrale Auftragsvergaberat des Staates (CPBN) hat zugesichert, einen Auftrag, der vergangene Woche vergeben wurde und für großes Kopfschütteln gesorgt hatte, zu überprüfen. Die versicherte der CPBN-Verwaltungschef Amon Ngavetene auf einer Presseveranstaltung. Es geht um die Vergabe von drei Aufträgen mit einem Volumen von 650 Millionen Namibia Dollar zur Lieferung von medizinischen Produkten. Den Zuschlag hatte ein Geschäftsmann erhalten, dessen Unternehmen keinerlei Erfahrung haben soll. Zudem soll das Angebot hunderte […]

todayJanuar 23, 2023

2022

Neues Rahmendokument für Pharmazie vorgestellt

Das Gesundheitsministerium hat ein neues Rahmendokument für die medizinische Versorgung im Land vorgestellt. Dieses geschah 24 Jahre nach der ersten Auflage, heißt es vom Ministerium. Es habe in den vergangenen Jahren weitreichende Veränderungen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich gegeben. Diesen wolle man nun durch das neue Grundsatzdokument umsetzen, so Vizegesundheitsministerin Esther Muinjangue. Es gäbe elf strategische Ziele im Medikamentenbereich, darunter die verbesserte Beschaffung, eine effizientere Regulierung und eine optimierte Logistik […]

todayDezember 1, 2022

2022

Shalunga: Kerntechnik hat großes Potenzial

Die Kerntechnik habe das Potenzial, wirtschaftliche und soziale Probleme in der namibischen Gesellschaft zu lösen. So Gesundheitsminister Kalumbi Shalunga bei seiner Eröffnungsrede zur ersten nationalen Konferenz für Nuklearwissenschaft und -technologie. Bereiche, in denen Kernkraft angewendet werden könnte, seien die Medizin, die Landwirtschaft und die Bildung, so Shalunga weiter. Er betonte dabei, dass internationale Verträge und Vorschriften im Bereich Strahlenschutz und Sicherheit gewährleistet werden sollen. Dafür habe die Regierung Gesetze erlassen […]

todayNovember 8, 2022

In Kürze soll eine Machbarkeitsstudie vorgestellt werden, um Wasser aus dem Kavango nach Windhoek zu transportieren; © Clara Nila/iStock

2022

Häufung von Bilharziose-Fällen in Kavango-West

In der Region Kavango-West häufen sich die Fälle von Bilharziose. Das gab das Gesundheitsministerium bekannt. Die Behörden sprechen von mehr als 600 Verdachtsfällen, 173 davon konnten bisher bestätigt werden. Bilharziose ist eine Krankheit, die durch einen parasitären Wurm ausgelöst wird. Menschen können sich anstecken, wenn sie in Kontakt mit Wasser kommen, in dem Schnecken leben, die den Wurm tragen. Das Gesundheitsministerium ruft dazu auf, Flusswasser in der betroffenen Region Kavango-West […]

todayOktober 6, 2022 2

HIV-Testzentrum bei Otjiwarongo; © Mulisa Simiyasa/Nampa

2022

Beinahe 12.000 Kinder mit HIV in Namibia

In Namibia leben beinahe 12.000 Kinder mit HIV. Das teilte Vizegesundheitsministerin Esther Muinjangue mit. Viele dieser Kinder seien demnach schon HIV-positiv geboren oder hätten das Virus beim Stillen aufgenommen. Laut der Vizeministerin würden mittlerweile der Großteil der Betroffenen mit dem Medikament Dolutegravir, kurz DTG, behandelt. Das Medikament war im vergangenen Jahr erstmals auch für Kleinkinder auf den Markt gebracht worden. Insgesamt würde mittlerweile 97 Prozent aller HIV-Infizierten in Namibia dieses […]

todaySeptember 15, 2022 2

Ein Kind erhält eine Schutzimpfung während einer Impfkampagne im Jahr 2015; © Esme Konstantinus/Nampa

2022

WHO besorgt über ausbleibende Routineimpfungen in Namibia

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich besorgt über ausbleibende Routineimpfungen in Namibia gezeigt. Die Covid-19-Pandemie habe zu einem Rückgang von Schutzimpfungen, vor allem bei Kindern, geführt. Laut dem WHO-Vertreter in Namibia, Charles Sagoe-Moses, sei beispielsweise die Rate der gegen Diphtherie, Keuchhusten und Tetanus geimpften Kinder seit 2019 auf 80 Prozent gefallen. Laut Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila wäre auch der jüngste Masern-Ausbruch in der Omusati-Region im April 2022 durch eine höhere Impfquote vermeidbar […]

todayAugust 3, 2022

Gesundheitsdirektor Ben Nangombe zufolge dürften Namibier nicht finanziell unter medizinischer Versorgung leiden; © Hitradio Namibia

2022

Kabinett ebnet Weg für allgemeine Gesundheitsversorgung

Das Kabinett hat grundsätzlich die Einführung einer allgemeinen Gesundheitsversorgung in Namibia abgesegnet. Das teilte Gesundheitsdirektor Ben Nangombe mit. Demnach sollen nun die entsprechenden politischen Bedingungen ausgearbeitet werden. Auf dem Weg zu einer allgemeinen Gesundheitsversorgung müssten zahlreiche Faktoren wie Finanzen, verfügbares Personal und Infrastruktur beachtet werden. Die Bevölkerung müsse jederzeit Zugang zu medizinischer Versorgung haben, ohne finanziell darunter zu leiden, so Nangombe. Die Einführung einer allgemeinen Gesundheitsversorgung bezeichnete er als fundamentalen […]

todayJuli 28, 2022

2022

Shangula reagiert auf Vorwürfe zur Gesundheitsversorgung

Gesundheitsminister Kalumbi Shangula sieht Namibia auf einem guten Weg zu einer allgemeinen Gesundheitsversorgung im Land. In seiner Reaktion auf die Kritik von PDM-Präsident McHenry Venaani im Parlament betonte Shangula zugleich die besonderen Herausforderungen. Namibia sei ein großes Land mit wenigen Einwohnern, was die Versorgung erschwere. Dazu kämen die weltweiten Probleme mit der Pandemie, die erhebliche finanzielle Ressourcen verbrauche. Im Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation habe Namibia dennoch bereits wichtige Schritte zu […]

todayJuli 6, 2022

0%