2022

23 Objekte aus Ethnologischem Museum in Namibia eingetroffen 

todayMai 31, 2022

Hintergrund
share close

In Windhoek sind gestern offiziell die 23 Objekte aus dem Ethnologischen Museum in Berlin vorgestellt worden. Auf einer Pressekonferenz bestätigte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz gestern, dass es sich nicht um eine offizielle Rückgabe handele. Stattdessen sei aus bürokratischen Gründen zunächst eine Art Dauerleihgabe vorgesehen. Noch im Juni soll jedoch der Stiftungsrat tagen und dann die Grundlagen für eine Rückgabe legen. Bei den 23 Objekten handelt es sich um Alltagsgegenstände, Schmuck und Mode. Sie werden nun im Nationalmuseum (NMN) aufbewahrt und sollen in den kommenden zwei Jahren intensiv erforscht werden. Die Vertreter des deutsch-namibischen Kooperationsprojektes erhoffen sich dadurch einzigartige Einblicke in die kulturelle Vergangenheit Namibias. Zudem soll Namibia dadurch auf die Rückführung weiterer Objekte vorbereitet werden. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

31. Mai 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballDer namibische Nationalstürmer Peter Shalulile ist zum zweiten Mal in Folge zum besten Spieler in Südafrika gewählt worden. Wie schon 2021 räumte Shalulile auch 2022 die Auszeichnungen als “Player of the Season“ und „Player’s Player of the Season“ ab. Mit seinen Mamelodi Sundowns hatte er alle drei nationalen Wettbewerbe, darunter die Meisterschaft, gewonnen. Zudem wurde Shalulile nach 2019/20 zum zweiten Mal Torschützenkönig der Premier Soccer League und verpasste den ewigen Rekord von 25 Toren nur um zwei Treffer. Shalulile […]

todayMai 31, 2022


0%