2022

555 Haftbefehle wegen Vergehen gegen Unterhaltsgesetz

todayApril 21, 2022

Hintergrund
share close

Gegen 555 Elternteile wurden im vergangenen Jahr wegen Missachtung der Unterhaltsgesetze ein Haftbefehl. Dies teilte Justizministerin Yvonne Dausab mit. Am meisten solcher Fälle habe es mir fast 200 in Rundu gegeben. Es folgt Keetmanshoop mit 105 Fällen. Insgesamt gäbe es derzeit Ermittlungen in knapp 1600 weiteren Fällen, in denen ein zum Unterhalt verpflichtetes Elternteil die Zahlungen nicht leiste. Es gäbe derzeit 17 spezialisierte Ermittlungskräfte an Gerichten, die sich mit solchen Vergehen auseinandersetzen. In vielen Fällen in denen nicht bezahlt werde bzw. es keine unterhaltspflichtigen Personen gibt, springe der Staat mit seinem „Guardian Fund“ ein. Aus diesem wurden im Finanzjahr 2021/22 mehr als 166 Millionen Namibia Dollar bezahlt. Er habe derzeit ein Vermögen von 2,6 Milliarden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Bankgebühren in Namibia viel zu hoch

Der ständige Parlamentsausschuss für Wirtschaft hat die extrem hohe Bankgebühren im Land gerügt. Trotz der Wirtschafts- und COVID19-Krise machen die Geschäftsbanken weiterhin Milliardengewinne, so die Informanté. Es sei unfair, dass die Banken mehr als zehn Milliarden Namibia Dollar Gewinn binnen weniger Jahre machen, gleichzeitig aber die Kunden mit überhöhten Gebühren belasten. Vor allem Geringverdiener würden bis zu sieben Prozent ihres Einkommens an Bankgebühren abführen. Die Geschäftsbanken sollen Preissenkungen in Aussicht […]

todayApril 21, 2022


0%