2022

Buchführung in Stadtverwaltung von Tsumeb unzureichend

todayOktober 21, 2022

Hintergrund
share close

Wie in vielen Ortschaften ist auch die Stadtverwaltung von Tsumeb bei der Buchführung unzureichend. Dieses Urteil fällte Generalbuchprüfer Junias Kandjeke in dem nun vorgestellten Jahresabschluss 2020. Demnach würden die Finanzen nicht die wirkliche Lage darlegen. Es würde an vielen Informationen mangeln. So gäbe es in Tsumeb kein Anlageregister. Unklar ist auch die Lücke in den ausstehenden Zahlungen, die zwischen 17 Millionen und 143 Millionen Namibia Dollar schwanken. Insgesamt habe die Stadt nach den vorliegenden Zahlen im Finanzjahr 2020 einen Überschuss von 10 Millionen Namibia Dollar erwirtschaftet. Dem gegenüber steht ein Verlust von fast 60 Millionen ein Jahr zuvor.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Containerterminal-Verpachtung in Walvis Bay sorgt für Aufschrei

Nach der Ankündigung den neuen Containerterminal im Hafen von Walvis Bay an ein Unternehmen aus der Schweiz zu verpachten, gibt es laut dem Namibian einen Aufschrei der Entrüstung. Dieses sei nicht im nationalen Interesse uns stelle einen weiteren Verkauf Namibias an das Ausland dar, heißt es sowohl von Oppositionsparteien als auch Wirtschaftsorganisationen. Namibia müsse eine solch wichtige Infrastruktur in der eigenen Hand behalten und zum Wohle aller Menschen nutzen. Die […]

todayOktober 21, 2022 3


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.