2022

Buchführung in Stadtverwaltung von Tsumeb unzureichend

todayOktober 21, 2022

Hintergrund
share close

St. Barbara in Tsumeb; Quelle: Hans Hillewaert/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Wie in vielen Ortschaften ist auch die Stadtverwaltung von Tsumeb bei der Buchführung unzureichend. Dieses Urteil fällte Generalbuchprüfer Junias Kandjeke in dem nun vorgestellten Jahresabschluss 2020. Demnach würden die Finanzen nicht die wirkliche Lage darlegen. Es würde an vielen Informationen mangeln. So gäbe es in Tsumeb kein Anlageregister. Unklar ist auch die Lücke in den ausstehenden Zahlungen, die zwischen 17 Millionen und 143 Millionen Namibia Dollar schwanken. Insgesamt habe die Stadt nach den vorliegenden Zahlen im Finanzjahr 2020 einen Überschuss von 10 Millionen Namibia Dollar erwirtschaftet. Dem gegenüber steht ein Verlust von fast 60 Millionen ein Jahr zuvor.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%