2022

Drei Optionen für langfristige Wasserversorgung von Windhoek

todayOktober 3, 2022

Hintergrund
share close

Die Wasserversorgung von Windhoek soll langfristig gesichert werden. Dazu untersucht die Regierung derzeit drei Optionen. Das erklärte Wasserminister Calle Schlettwein in der vergangenen Woche vor der Nationalversammlung. Dies betrifft entsalztes Wasser von der Küste, Wasser vom Neckartaldamm oder aus dem Kavango. Zu letzterem soll in Kürze eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen werden. Gleichzeitig mahnte der Minister an, dass alle drei Möglichkeiten extrem kostspielig wären. Generell habe man die Versorgungssicherheit der Hauptstadt durch weitere Bohrlöcher bereits um 30 Prozent verbessern können.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Zentralbank: Staatsschulden steigen, Haushaltsdefizit sinkt

Das Haushaltsdefizit in Namibia ist im zweiten Quartal des Jahres deutlich zurückgegangen. Die Kluft zwischen Staatsausgaben und -einnahmen lag nach Angaben der Zentralbank zuletzt bei 5,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Im vorausgegangenen Finanzjahr waren es noch 8,7 Prozent. Hintergrund sind in erster Linie gestiegene nicht steuerliche Einnahmen. Dazu zählen Dividenden aus Unternehmensanteilen und Lizenzgebühren für Diamanten. Mittelfristig soll sich das Defizit sogar noch weiter verringern. Gleichzeitig bleibt die Staatsverschuldung aber hoch. […]

todayOktober 3, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.