2022

Flughafenausbau in Katima Mulilo N$ 100 Mio. teuer

todayMai 30, 2022

Hintergrund
share close

Der geplante Ausbau des Flughafens Mpacha bei Katima Mulilo soll bis zu 100 Millionen Namibia Dollar kosten. Dies berichtet Nampa unter Berufung auf das Tourismusministerium. Ziel sei es noch mehr Reisende in das Gebiet zu locken und vor allem den touristischen Nutzen des grenzüberschreitenden Kaza-Parks zu erhöhen. Namibia will noch in diesem Jahr dem Kaza-Einheitsvisum beitreten, was bereits seit einigen Jahren erfolgreich von Simbabwe und Sambia genutzt wird. Neben dem Flughafenausbau, der auch internationale Flüge ermöglichen soll, soll die touristische Infrastruktur in der Region Sambesi auch durch den Bau eines Konferenzzentrums verbessert werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Corona-Inzidenz sinkt im Wochenvergleich deutlich

Die Corona-7-Tage-Inzidenz ist über die vergangenen Tage deutlich rückläufig gewesen. Auf Grundlage der aktuellen Fallzahlen des Gesundheitsministeriums liegt diese nun bei 47. Vor genau einer Woche lag die Ansteckung pro 100.000 Einwohnern binnen sieben Tagen noch bei 81. Zuletzt wurden täglich um die 150 Neuansteckungen gemeldet, wobei die Positivrate mit etwa 20 Prozent hoch ist. Erstmals seit Langem wurden wieder zwei Todesfälle an einem Tag bestätigt. Die Gesamtzahl der an […]

todayMai 30, 2022


0%