2021

Gobabis Tribalismus gegen Oshivambo sprachige SWAPO-Mitglieder

todaySeptember 10, 2021

Hintergrund
share close

Mehrere Angestellte der Stadtverwaltung von Gobabis sehen sich Tribalismus ausgesetzt. Anders als in den vergangenen 30 Jahren trifft es der Namibian Sun nach nun erstmals Vertreter der SWAPO. Sie würden von der politischen Mehrheit in der Verwaltung unterdrückt und gemobbt werden. Sechs Mitarbeiter der Verwaltung hatten Anzeige gegen diese wegen illegaler Kündigungen gestellt. Sie werden von Staranwalt Sisa Namandje in ihrem Unterfangen ihre Jobs zurückzuerhalten, unterstützt. – In Gobabis hat seit knapp einem Jahr die SWAPO mit drei der sieben Sitze das Nachsehen. Bürgermeisterin ist Elvire Theron der NUDO.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

10. September 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportLeichtathletikChristine Mboma hat beim Saisonabschluss der Diamond League im schweizerischen Zürich über die 200 Meter erneut mehr als überzeugt. In 21,78 Sekunden lief sie neuen namibischen und afrikanischen Rekord sowie neuen U20-Weltrekord und damit auf Platz 1. – Beatrice Masilingi war kurzfristig nicht angetreten. Ihrem Trainer Henk Botha nach sei sie nicht in der besten Verfassung. CricketNamibias Cricket-Damen sind mit einem Sieg in die Qualifikation für die T20-Weltmeisterschaft gestartet. […]

todaySeptember 10, 2021


0%