tribalismus

14 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2023

NUST: ACC fordert Ermittlungen gegen Vizekanzler Naomab

Die Anti-Korruptionskommission (ACC) hat sich in Vorwürfe der Korruption und Vetternwirtschaft gegen den Vizekanzler der Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Erold Naomab, eingeschaltet. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge habe man den Universitätsrat aufgefordert, eine forensische Untersuchung der Vorwürfe durchzuführen. Es handele sich um schwerwiegende Vorwürfe, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollten, so ACC-Leiter Paulus Noa. Sollte der Universitätsrat der Aufforderung nicht nachkommen, werde man selber Ermittlungen einleiten. Naomab […]

todayJuni 27, 2023

2023

NamRA weißt Anschuldigungen des Tribalismus zurück

Die Steuerbehörde NamRA hat Tribalismus-Anschuldigungen durch den LPM-Abgeordneten Edson Isaacks zurückgewiesen. Einer Erklärung nach entbehren die Anschuldigungen jeglicher Grundlage. Der Rekrutierungsprozess für offenen Positionen bei NamRA sei transparent und entspreche den Gesetzen und internen Abläufen. Zu keinem Zeitpunkt habe man Bewerbungen von Angehörigen bestimmter namibischer Sprachgruppen aktiv ignoriert oder zurückgewiesen, heißt es weiter. NamRA beschäftige derzeit 1045 Mitarbeiter diverser namibischer Volks- und Sprachgruppen  

todayJuni 13, 2023

2023

Social-Media-Post hat schwere Folgen für Anwältin

Justizministerin Yvonne Dausab hat einer Pflichtverteidigung ihr Zertifikat entzogen. Die von der Regierung angestellte Anwältin Eva Nangolo hatte zuvor auf den sozialen Medien mit tribalistischen Äußerungen gegenüber der Damara-sprechenden Gemeinschaft für einen Aufschrei gesorgt. Dausab erklärte im Parlament, dass sich ihr Ministerium entschieden von den getroffenen Aussagen distanziere. Als Staatsangestellte gebe es keinen Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Äußerungen. Man habe zahlreiche Beschwerden erhalten. Zudem deutete Dausab an, dass die […]

todayApril 5, 2023

Bernardus Swartbooi; © Joseph Nekaya/NAMPA

2022

LPM: „PM hat mit Tribalisierung von Staatsgeldern begonnen!“

LPM-Parteichef Bernardus Swartbooi hat Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila des Tribalismus bezichtigt. Als langjährige Finanzministerin habe sie die Verteilung der staatlichen Gelder von der Zugehörigkeit zu ethnischen Gruppierungen abhängig gemacht, so Swartbooi. Während ihre Heimatregion Omusati davon enorm profitiert habe, seien andere Regionen komplett vergessen worden. Die LPM reagierte damit auf Aussagen der Premierministerin, wonach die oppositionell geführten Regionen Hardap und Kharas die schlechtesten Dienstleistungen bieten würden. Laut Swartbooi habe Kuugongelwa-Amadhila als […]

todayNovember 14, 2022

2022

Geingob kritisiert Jugend in Namibia

Unter jungen Namibiern herrsche ein unerklärbarer Hang zu Tribalismus. Dies beklagte Staatspräsident Hage Geingob bei einer Ansprache bei der Bank of Namibia, berichten Medien übereinstimmend. Es sei „erschreckend“ wie die namibische Jugend sich verhalte. Nach mehr als 30 Jahren der Freiheit sollte es eine solche Problematik nicht mehr geben. Umso mehr zeigte sich das Staatsoberhaupt davon überrascht, dass gerade die Jugend so agiere, obwohl sie nie unter Fremdherrschaft gelebt habe. […]

todayOktober 21, 2022 3

2022

Korruption, Tribalismus und Rassismus dominieren Region- & Lokalverwaltungen

Die Vizeministerin für ländliche Entwicklung, Natalia |Goagoses, hat den Regional- und Lokalverwaltungen jegliches Verantwortungsgefühl abgesprochen. Die anhaltenden Verwaltungsprobleme seien nicht mehr hinnehmbar, so |Goagoses laut Nampa. Sie und die gesamte Öffentlichkeit hätten das Vertrauen in die Verwaltungsorgane verloren. Korruption, Tribalismus, Rassismus und Vetternwirtschaft seien die Grundlage der regionalen und lokalen Verwaltung. Als Beispiel nannte |Goagoses Landanfragen, die teilweise seit sieben Jahren schlichtweg nicht an die Stellen der Zentralregierung weitergereicht würdem, […]

todayJuni 14, 2022

2021

Gobabis Tribalismus gegen Oshivambo sprachige SWAPO-Mitglieder

Mehrere Angestellte der Stadtverwaltung von Gobabis sehen sich Tribalismus ausgesetzt. Anders als in den vergangenen 30 Jahren trifft es der Namibian Sun nach nun erstmals Vertreter der SWAPO. Sie würden von der politischen Mehrheit in der Verwaltung unterdrückt und gemobbt werden. Sechs Mitarbeiter der Verwaltung hatten Anzeige gegen diese wegen illegaler Kündigungen gestellt. Sie werden von Staranwalt Sisa Namandje in ihrem Unterfangen ihre Jobs zurückzuerhalten, unterstützt. – In Gobabis hat […]

todaySeptember 10, 2021

2019

21. August 2019 – Nachrichten am Morgen

Tribalismus und Korruption sind ein weit geringeres Problem im Land als weitläufig angenommen. Dieser Meinung zeigte sich Staatspräsident Hage Geingob bei einer Pressekonferenz mit seinem ruandischen Amtskollegen Paul Kagame. Würde es massiven Tribalismus in Namibia geben, so könnte er als Angehöriger der Minderheit der Damara niemals Präsident geworden sein, betonte Geingob. In Bezug auf Korruption und schnellen Reichtum sprach er von Neidern und einem weitverbreiteten Glauben, dass der Staat für […]

todayAugust 21, 2019

2018

6. März 2018 – Nachrichten am Mittag

Bei der Vereitelung eines Raubüberfalls auf einen Supermarkt in Windhoek durch die Polizei wurde ein Räuber getötet. Polizeiangaben nach seien sieben vermummte Männer am gestrigen Morgen vor dem Supermarkt in Katutura aufgetaucht. Nachdem die Polizei vor Ort war wurde umgehend das Feuer auf diese eröffnet. Fünf Personen wurden festgenommen, wovon einer mit einer Schussverletzung später im Krankenhaus starb. Ein weiterer erlitt eine Schussverletzung am Bein. Zwei Räuber konnten entkommen. Es […]

todayMärz 6, 2018

0%