2022

ICT muss mehr Gewicht bei Lehrerausbildung haben

todayAugust 8, 2022

Hintergrund
share close

Informationsminister Peya Mushelenga hat dazu aufgerufen in der Lehrerausbildung der Information- und Kommunikationstechnologie mehr Gewicht zu verleihen. Man könne nur unterrichten, was man selbst verstehe, sagte Mushelenga dem Namibian nach. Für die zukünftige Ausbildung und Jobsuche junger Namibier sei es unabdingbar, dass es Computerunterricht in den Schulen gibt. Neben den bestehenden Infrastruktur- und Ausstattungsproblemen sind laut Mushelenga vor allem auch mangelnde Kenntnisse in dem Bereich bei den Lehrern ein großes Problem. Information- und Kommunikationstechnologie sei die Zukunft und müsse deshalb Priorität genießen. Während des COVID19-Lockdowns habe man deutlich gesehen, dass dieser Bereich in Namibias Bildungssektor sehr schlecht aufgestellt sei. Weniger als zwei Prozent der mehr als 800.000 Schüler im Land hätten einen Zugang zum Online-Lernumfeld gehabt und seien in der Lage gewesen dieses sinnvoll zu nutzen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Passagierwaggon der TransNamib StarLine; © TransNamib

2022

TransNamib führt wieder Passagierverbindungen ein

TransNamib will nach fast zwei Jahren den Passagierbetrieb wieder aufnehmen. Man habe das Problem mit zu wenigen Loks durch das Anmieten aus Südafrika sowie Renovierungen eigener Loks gelöst, hieß es dazu von dem staatlichen Eisenbahnunternehmen. Zunächst sei der Einsatz des luxuriösen Desert Express vorgesehen. Dieser soll wieder regelmäßig zwischen Windhoek und Swakopmund verkehren. Danach sei auch die Aufnahme der normalen Passagierverbindungen „StarLine“ in den Süden und Norden des Landes vorgesehen.

todayAugust 8, 2022 2


0%