2021

IPC-Abgeordneter von Kalkrand wg. Wilderei verhaftet

todayDezember 1, 2021

Hintergrund
share close

Ein Ratsabgeordneter der IPC wurde wegen Wilderei verhaftet. Es handelt sich um den nicht namentlich genannten Vizevorsitzenden des Dorfrates von Kalkrand, berichten Meiden übereinstimmend. Er sei bereits am Montag in Besitzes von gestohlenem Fleisch festgenommen worden, bestätigte Nampol. Zuvor sei ein Hinweis aus der Bevölkerung bei der Polizei eingegangen. In dem Zusammenhang wurde auch eine weitere Person festgenommen. Sie konnten beide nicht glaubwürdig darlegen, woher sie das Fleisch haben.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Staatsschulen schließen wg. durchgesickerter Examenspapiere früher

Die Staatsschulen schließen bis zu Wochen früher als zunächst angekündigt. Wie aus einer Erklärung des Bildungsministeriums hervorgeht, werden die Schulen bis einschließlich der dritten Klasse am 3. Dezember, die anderen Jahrgänge am 9. Dezember schließen. Grund dafür ist das Durchsickern von Examenspapieren für einige Schulfächer. Die nun gewonnenen zwei Wochen soll den regionalen Bildungsbehörden für die Vorbereitung neuer Examen in den betroffenen Fächern für 2022 dienen. Medienberichten von vergangener Woche […]

todayDezember 1, 2021


0%