2022

Keine Booster-Impfung für Einreise nach Namibia nötig

todayMärz 25, 2022

Hintergrund
share close

Um von der PCR-Testpflicht bei der Einreise nach Namibia ausgenommen zu werden, ist keine Booster-Impfung notwendig. Das stellte das Gesundheitsministerium klar. Man gelte als „vollständig geimpft“ wenn man 14 Tage vor der Einreise nach Namibia entweder einfach mit dem Covid-19-Wirkstoff von Johnson & Johnson, oder doppelt mit anderen Impfstoffen geimpft wurde. Diese Regelung gilt laut dem Gesundheitsministerium für alle Personen ab 12 Jahren. Kinder zwischen 5 und 12 Jahren müssen bei der Einreise einen negativen Corona-Test vorweisen. Kinder unter 5 Jahren sind von der Testpflicht generell ausgenommen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Pläne für zweite Entsalzungsanlage weit vorangeschritten

Die Pläne für eine zweite Entsalzungsanlage in der Erongo-Region sind nach Angaben von Wasserminister Calle Schlettwein weit vorangeschritten. Die Machbarkeitsstudie sei abgeschlossen und der Prozess für eine öffentlich-private Partnerschaft sei bereits angelaufen. Zudem sei das notwendige Land bereits gekauft und werde gerade für den Bau vorbereitet. Laut Schlettwein benötige allein die zentrale Atlantikküste bis 2030 jährlich über 36 Milliarden Liter Wasser. Ein Großteil davon soll durch die neue Entsalzungsanlage bereit […]

todayMärz 25, 2022


0%