2022

Landwirtschaftssektor verzeichnet schwaches drittes Quartal

todayDezember 21, 2022

Hintergrund
share close

Die Produktion im Landwirtschaftssektor ist im dritten Quartal des laufenden Finanzjahres eingebrochen. Im Jahresvergleich ging der Gesamtwert des Sektors nach Zahlen der Statistikagentur NSA um 8,8 Prozent zurück. Zuletzt trugen Land- und Forstwirtschaft sowie die Fischerei mit 6,4 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Im vorherigen Quartal war diese Zahl noch mehr als doppelt so hoch. Am deutlichsten ging dabei die Produktion in den Sektoren Fischerei und Viehzucht zurück. Trotzdem verzeichnete der Landwirtschaftssektor insgesamt im dritten Quartal noch ein Handelsplus von N$ 2,4 Milliarden.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Analysten erwarten sinkende Nachfrage beim lokalen Tourismus

Der Finanzdienstleister Simonis Storm befürchtet einen Einbruch auf dem lokalen Tourismusmarkt. Aufgrund der aktuell hohen Lebensunterhaltskosten in Namibia sei mit einem Rückgang der Reiseausgaben zu rechnen, so die Analysten. Insgesamt zeige der Sektor jedoch weiter Anzeichen einer Erholung von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Auch der Gastgewerbeverband HAN hatte zuletzt von einer gestiegenen Nachfrage aus Mitteleuropa, Großbritannien und den USA gesprochen. Die Bettenbelegungszahlen hätten zuletzt bereits wieder über 70 Prozent des […]

todayDezember 21, 2022 2


0%