2022

MEFT erwartet mehr als 500.000 Touristen in diesem Jahr

todayMai 27, 2022

Hintergrund
share close

Das Tourismusministerium rechnet für dieses Jahr mit mehr als 500.000 ausländischen Touristen. Das erklärte Tourismusminister Pohamba Shifeta im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos. Damit liege man zwar nach wie vor deutlich hinter den 1,5 Millionen Besuchern aus dem Jahr 2019. Generell sehe man jedoch eine anhaltende Erholung der Touristenzahlen. Shifeta warb in Davos dabei auch für Investoren im Tourismusbereich. Dabei bezeichnete er Namibia als eine der stabilsten Demokratien in Afrika mit einer Infrastruktur von Weltrang in den Bereichen Technologie und Kommunikation.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Namibia sucht Investoren für Green-Scheme-Projekte

Namibia hat ein Ausschreibungsverfahren für ausländische Investitionen in verschiedene Green-Scheme-Projekte gestartet. Im Rahmen einer Präsentation auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos erklärte Vize-Landwirtschaftsministerin Anna Shiweda, dass insgesamt vier brachliegende Green-Schemes für Interessenten auf Basis eines sogenannten BOT-Betriebmodells angeboten würden. Dabei handelt es sich um die Projekte am Neckartal-Damm und bei Tandjieskoppe im Süden des Landes, sowie das Liselo-Projekt in Katima Mulilo und das Zone-Projekt in der Kavango-West-Region. Zudem können Investoren das […]

todayMai 27, 2022


0%