2022

Mobilfunk-Boom hält weiter an

todayMärz 10, 2022

Hintergrund
share close

Die Zahl der Mobilfunkkunden im Land nimmt immer weiter zu. Binnen eines Jahres bis zum vierten Quartal 2021 lag der Zuwachs bei 50.000 Sim-Karten. Dies teilte die Regulierungsbehörde CRAN mit. Mittlerweile gibt es 2,716 Millionen aktive Karten im Land; mehr als Einwohner. Die Zahl der Vertragskunden blieb zwischen Oktober und Dezember vergangenen Jahres mit 199.000 hingegen nahezu konstant. Bei der Nutzung des mobilen Internets gab es im Jahresvergleich einen Zuwachs der Nutzer um mehr als zehn Prozent. Die Zahl der Festnetzanschlüsse im Land ging weiter deutlich auf nun knapp 91.000 zurück.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Japan spendet über 3.000 Tonnen Reis an Namibia

Japan hat 3.000 Tonnen Reis an Namibia gespendet. Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila nahm die Spende heute entgegen. Dabei erklärte sie: „Dieser Reis wird an drei Regionen gehen, die von Dürre betroffen sind: Kunene, Teile von Omusati und Teile von Erongo. Das wird über die nächsten drei Monate passieren. Die Spende kommt genau zu richtigen Zeit, in Anbetracht der schrumpfenden Wirtschaft in unserem Land.“ Der jüngste Regen habe vielen Gemeinschaften dringend benötigte […]

todayMärz 9, 2022


0%