2022

N$ 135 Milliarden: Namibias Staatsschulden wachsen weiter

todayDezember 16, 2022

Hintergrund
share close

Die Staatsschulden Namibias sind im dritten Quartal weiter gestiegen. Sie standen zuletzt bei N$ 135 Milliarden. Das entspricht nach Angaben der Zentralbank rund 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Bank geht davon aus, dass diese Zahl mittelfristig noch auf 75 Prozent steigen wird. Den mit Abstand größten Anteil daran machten zuletzt die Inlandsschulden aus, die auf über N$ 101 Milliarden stiegen. Die Auslandsschulden wiederum gingen nach der Tilgung eines Eurobonds leicht zurück. Derweil reduzierte sich auch die Kluft zwischen Staatsausgaben und -einnahmen. Sie stand im dritten Quartal bei 5,3 Prozent. Nach Angaben der Zentralbank soll sie in den kommenden Jahren weiter sinken.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Regenchaos in Windhoek: 2 Tote, 4 Personen noch vermisst

Bei den jüngsten Regenfällen in Windhoek sind mindestens zwei Personen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wurden in der Nähe vom Goreangab-Damm die Leichen zweier Straßenkinder gefunden. Sie waren offenbar Teil einer 10-köpfigen Gruppe, die in einem Tunnel Schutz vor den Wassermassen gesucht hatten. Sie wurden schließlich von den Sturzfluten überrascht und mitgerissen. Laut Polizeisprecherin Kauna Shikwambi konnten vier der Kinder gerettet werden, vier weitere würden noch vermisst. Am Mittwoch hatte […]

todayDezember 16, 2022


0%