2022

Namibia befreit sich 2021 aus Rezession

todayApril 1, 2022

Hintergrund
share close

Zum ersten Mal seit zwei Jahren ist 2021 die namibische Wirtschaft wieder gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs um knapp vier Prozent auf 180,9 Milliarden Namibia Dollar. Dies liegt noch knapp 400 Millionen Dollar unter dem Vor-Pandemie-Wert. Da es 2021 nur noch einen kurzen Lockdown gab, konnte die Wirtschaft wieder deutlich an Fahrt gewinnen und sich aus der Rezession befreien. Vor allem der primäre und tertiäre Wirtschaftssektor habe dazu beigetragen. So nahm der Bergbau alleine um fast 14 Prozent zu.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Staatsangestellte verdienen unterinflationär mehr

Staatsangestellte verdienten im vierten Quartal 2021 etwas mehr als im Vorjahresquartal. Die Statistikagentur NSA gibt in ihrem „Government Wage Index“ einen Anstieg von 1,3 Prozent auf nun 130,4 Indexpunkte an. Somit fand nicht einmal ein Inflationsausgleich bei den Gehältern der zentralen Verwaltung statt. Zum Stichtag 31. Dezember 2021 waren knapp 109.000 Menschen vom Staat angestellt. Fast zwei Drittel arbeiten in der öffentlichen Verwaltung, mehr als jeder vierte im Bildungssektor und […]

todayApril 1, 2022


0%