2022

Neues Abkommen: EU-Partnerschaft bringt Namibia N$ 9 Mrd.

todayNovember 8, 2022

Hintergrund
share close

Namibia wird im Zuge der neuen strategischen Partnerschaft mit der Europäischen Union (EU) ein Darlehen von bis zu N$ 9 Milliarden erhalten. Das geht aus einer Pressemitteilung der Europäischen Kommission hervor. Demnach haben Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Staatspräsident Hage Geingob heute eine Vereinbarung über die Partnerschaft unterzeichnet. Darin heißt es, dass durch die Partnerschaft die lokale Wertschöpfung in Namibia gefördert werden soll. Dafür wird die EU Entwicklungen im Bergbau und beim grünen Wasserstoff unterstützen. Das Darlehen wird durch die daraus resultierende vertiefte Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Investitionsbank (EIB) und Namibia ermöglicht.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Shalunga: Kerntechnik hat großes Potenzial

Die Kerntechnik habe das Potenzial, wirtschaftliche und soziale Probleme in der namibischen Gesellschaft zu lösen. So Gesundheitsminister Kalumbi Shalunga bei seiner Eröffnungsrede zur ersten nationalen Konferenz für Nuklearwissenschaft und -technologie. Bereiche, in denen Kernkraft angewendet werden könnte, seien die Medizin, die Landwirtschaft und die Bildung, so Shalunga weiter. Er betonte dabei, dass internationale Verträge und Vorschriften im Bereich Strahlenschutz und Sicherheit gewährleistet werden sollen. Dafür habe die Regierung Gesetze erlassen […]

todayNovember 8, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.