2022

Öffentliche Bedienstete stimmen über möglichen Streik ab

todayJuli 25, 2022

Hintergrund
share close

Öffentliche Bedienstete stimmen über möglichen Streik ab. Der Regierung droht ein Streik seiner Angestellten. Die beiden Gewerkschaften NAPWU und NANTU haben ihre Mitglieder nun aufgerufen, Ende dieser Woche über eine Arbeitsniederlegung abzustimmen. Das berichtet die New Era. Hintergrund sind die seit Monaten stagnierenden Gehaltsverhandlungen mit der Regierung. Informationsminister Peya Mushelenga hatte zuletzt in der Nationalversammlung noch einmal betont, dass es keinen finanziellen Spielraum für Gehaltserhöhungen gebe. Sollten die Angestellten für den Streik stimmen, könnte dies nach NAPWU-Angaben die größte Arbeitsniederlegung in der Geschichte Namibias werden. Im öffentlichen Sektor in Namibia sind ungefähr 100.000 Menschen angestellt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Beinahe 233.000 Touristen in 2021

Im vergangenen Jahr sind beinahe 233.000 Touristen nach Namibia gekommen. Das gab das Tourismusministerium heute bekannt. Das entspricht einem Anstieg von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Tourismusminister Pohamba Shifeta erklärte dazu heute: „Auch wenn die Ankunftszahlen noch nicht auf dem Niveau sind, das wir gerne hätten, hoffen wir, dass die Branche dabei ist, sich zu erholen.“ Für dieses Jahr hofft das Ministerium auf bis zu eine halbe Million Touristen. […]

todayJuli 25, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.