2022

Polizei warnt vor deutlich erhöhtem Verkehrsaufkommen

todayJanuar 3, 2022

Hintergrund
share close

Nampol verzeichnet nach eigenen Angaben seit gestern ein deutlich erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Straßen des Landes. Zum Ende der Ferienzeit ruft die Polizei daher noch einmal zu besonderer Vorsicht im Straßenverkehr auf. Die NBC berichtete am Wochenende von stündlich bis zu 1.000 Fahrzeugen am Kontrollpunkt zwischen Okahandja und Windhoek. Am ersten Wochenende des neuen Jahres kam es derweil landesweit erneut zu zahlreichen Unfällen. Dem Polizeibericht zufolge kamen mindestens vier Personen ums Leben, 17 weitere Menschen wurden verletzt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

7-Tage-Inzidenz weiter rückläufig; Todeszahl steigt deutlich

Während die 7-Tage-Inzidenz der COVID19-Fälle weiter rückläufig ist, nimmt die Zahl der Toten in Zusammenhang mit der Viruserkrankung deutlich zu. In den vergangenen drei Tagen wurden 32 Todesopfer bekanntgegeben. Die Gesamtzahl der in Zusammenhang mit COVID19 in Namibia verstorbenen ist damit auf 3655 gestiegen. Im Krankenhaus befinden sich aktuell 320 Menschen, davon zehn Prozent auf der Intensivstation. Die Fallzahlen lagen in den letzten Tagen weiterhin deutlich unter 1000 pro Tag. […]

todayJanuar 3, 2022 1


0%