2022

Q2: Landwirtschaft und Fischereisektor wachsen weiter

todaySeptember 29, 2022

Hintergrund
share close

Die Sektoren Land- und Forstwirtschaft, sowie Fischerei sind auch im zweiten Quartal gewachsen. Dies teilte die Statistikagentur NSA mit. Das Wachstum lag bei 1,6 Prozent und damit etwas niedriger als im gleichen Vorjahresquartal. Unter anderem wurden aber fast 70 Prozent mehr Feldfrüchte, insgesamt 55.000 Tonnen, geerntet. Die Absatzpreise für Nutzvieh nahmen moderat um 1,5 Prozent zu. Die Inflation bei landwirtschaftlichen Konsumprodukten betrug zwischen April und Juni 2022 7,1 Prozent. Bei der Landwirtschaft gab es ein Handelsdefizit, in der Forstwirtschaft und Fischerei ein deutliches Plus. Der Sektor trage weiterhin einen großen Anteil zum Bruttoinlandsprodukt bei und sei einer der wichtigsten Arbeitgeber im Land.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Sorgen um Sardinen-Bestand vor der Küste Namibias

Der Sardinen-Bestand vor der Küste Namibias hat sich offenbar noch immer nicht wieder erholt. Das bestätigte das Fischereiministerium gegenüber der New Era. Das hätten mehrere Studien ergeben. Auch private Fischereiunternehmen, die in die Studien involviert waren, bestätigten diese Einschätzungen. Laut Etosha Fishing seien jedoch veraltete Untersuchungsmethoden verwendet worden. Bereits 2017 war ein Moratorium auf den Fang von Sardinen verhängt worden. Dieses war zwar 2020 ausgelaufen, das Fischereiministerium hat aber nach […]

todaySeptember 28, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.