2021

Regierung erhält Equipment gegen Insektenplagen

todaySeptember 16, 2021

Hintergrund
share close

Das Landwirtschaftsministerium hat Ausrüstungsgegenstände im Wert von N$ 1,5 Millionen erhalten. Das Equipment wurde durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen FAO gespendet und soll den Kampf gegen Insektenplagen im Land unterstützen. FAO-Landesdirektorin Farayi Zimudzi sagte dazu laut Nampa, dass weltweit jedes Jahr rund 40 Prozent der Ernte durch Schädlingsbefall verloren gingen. Namibia hatte zuletzt unter einer massiven Heuschreckenplage gelitten. Bei der Spende handelt es sich unter anderem um Überwachungs- und Sprühausrüstung.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Grenzstreit mit Botswana soll friedlich beigelegt werden

Der Grenzstreit mit Botswana soll mit friedlichen Mitteln beigelegt werden. Darauf einigten sich die Außenminister beider Länder nach Angaben von Vizepremierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah. Dazu sollen unter anderem die Lokalbehörden auf beiden Seiten der Grenze eine Partnerschaft eingehen. Zudem habe Botswana anerkannt, dass Bewohner beider Nationen gleichberechtigten Zugang zu den natürlichen Ressourcen der Region erhalten müssten. Anhaltende Einschüchterungen durch das botswanische Militär sollten daher eingestellt werden, so Nandi-Ndaitwah. Sie hatte sich […]

todaySeptember 16, 2021


0%