2023

SADC besorgt über Mord an Oppositionellem in Eswatini

todayJanuar 26, 2023

Hintergrund
share close

Die Staatengemeinschaft des südlichen Afrikas (SADC) hat sich besorgt über den Mord an dem prominenten Oppositionspolitiker Thulani Maseko in Eswatini gezeigt. Präsident Hage Geingob rief als Vorsitzender des SADC-Sicherheitsorgans die Regierung des Königreichs dazu auf, den Fall schnell und transparent aufzuklären. Maseko war am vergangenen Wochenende in seinem Haus von Unbekannten erschossen worden. Der Menschenrechtsanwalt war ein lautstarker Kritiker von König Mswati. Dieser wiederum wies jegliche Verwicklung in den Mord umgehend zurück. Die SADC forderte nun auch, die Spannungen im Land durch einen nationalen und inklusiven Dialog beizulegen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

26. Januar 2023 – Sport des Tages

Namibischer Sport Cricket Namibias Nationalmannschaftskapitän Gerhard Erasmus ist vom internationalen Cricketverband ICC zum Cricketspieler des Jahres 2022 ernannt worden. Zur Begründung wurde unter anderem sein Spiel gegen den Oman als möglicherweise beste Einzelleistung aller Zeiten im Cricket World Cup League 2 Cycle bezeichnet. Erasmus selbst beschrieb die Partie in einer ersten Reaktion als Höhepunkt. Gleichzeitig sprach er von einem großartigen Jahr für sich und Namibia. Dabei dankte er auch seinen […]

todayJanuar 26, 2023


0%