2022

SADC: Wiederaufbau des befreiten Norden von Mosambik

todayJanuar 13, 2022

Hintergrund
share close

Nach dem faktischen militärischen Sieg gegen Islamisten im Norden Mosambiks, soll die Provinz Cabo Delgado beim Wiederaufbau unterstützt werden. Dazu rief der malawische Präsident Lazarus Chakwera, als SADC-Vorsitzender, auf, berichtet News24. Beim SADC-Sondergipfel in Lilongwe stellte er gemeinsam mit der mosambikanischen Regierung einen Plan für die Zukunft vor. Neben internationalen Helfern seien vor allem auch die SADC-Staaten zur Hilfe aufgerufen. Es seien bis Ende 2023 vermutlich mindestens 4,8 Milliarden Rand nötig. Es gehe auch um humanitäre Soforthilfe sowie vor allem darum Lösungen für die gebeutelte und verarmte Jugend in der Provinz anzubieten.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

In den ersten Tagen 2022 mehr Verkehrstote

In den ersten Tagen des neuen Jahres gab es deutlich mehr Verkehrstote als 2021. Dies teilte der Verkehrsunfallfonds MVA mit. Demnach starben bis 9. Januar bereits 14 Menschen auf den Straßen des Landes. Dies sind fast doppelt so viele wie im gleichen Vorjahreszeitraum. Es gab aber mit 52 gut 40 Prozent weniger Unfälle. Auch die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr liegt mit 109 etwa 50 Prozent unter dem Vorjahreswert.  

todayJanuar 13, 2022


0%