2021

Sambesi Schlusslicht bei COVID19-Impfungen

todaySeptember 15, 2021

Hintergrund
share close

Die Region Sambesi hängt bei den COVID19-Impfungen weit hinter den anderen Regionen des Landes zurück. Wie das WHO-Büro in Windhoek mitteilte, sind dort erst vier Prozent der Zielgruppe von 60 Prozent der Einwohner geimpft. Nicht viel besser sehe es in den Regionen Ohangwena, Kavango-Ost und Oshikoto aus, wo fünf bzw. sechs Prozent der Zielbevölkerung geimpft sind. Landesweit vorne liegen die Regionen Khomas und Hardap, wo bereits etwa jeder Siebte einen vollständigen Schutz hat.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Trotz Ankündigung kein Fishrot-Auslieferungsantrag an Island gestellt

Bisher wurden keine Auslieferungsanträge für drei isländische Staatsbürger im Rahmen des „Fishrot“-Skandals gestellt. Bereits im Februar hatte dazu der Staat jedoch gesagt, dass diese Anträge in Kürze an Island versandt würden, berichtet der Namibian. Der Fehler läge demnach ganz klar beim Justizministerium. Die Anti-Korruptionskommission habe deshalb bereits mehrfach Beschwerde beim Ministerium eingereicht. Dieses würde die Ermittlungen verschleppen. Dem Justizministerium nach sei von vornherein klar gewesen, dass der Antrag nur formal […]

todaySeptember 15, 2021


0%