• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightSWAPO: Geingob soll bevorzugten Kandidaten für nächste Präsidentschaft nennen

2021

SWAPO: Geingob soll bevorzugten Kandidaten für nächste Präsidentschaft nennen

todayNovember 3, 2021

Hintergrund
share close

Innerhalb der SWAPO soll der Druck auf Staatspräsident Hage Geingob wachsen. So wird erwartet, dass er vor dem Parteikongress im kommenden Jahr seinen bevorzugten Kandidaten für das Partei-Vizeamt nennt, so der Namibian. Dabei würde es sich vermutlich dann auch um den Präsidentschaftskandidaten der Partei 2024 handeln. Geingob selber werde sich um eine zweite und letzte Amtszeit als SWAPO-Präsident bewerben.  Fast sicher gilt die Kandidatur der aktuellen Vizepräsidenten der SWAPO Netumbo Nandi-Ndaitwah. Weitere Namen die Fallen sind der von Premierministerin Saara Kuugongwela-Amadhila, Verteidigungsminister Frans Kapofi und Verkehrsminister John Mutorwa.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Brasilianischer Drogenhändler am HKIA verhaftet

Die Polizei konnte zu Wochenbeginn einen Drogenhändler verhaften. Angaben von Nampol nach handelt es sich um einen 40-jährigen Brasilianer. Er sei am Internationalen Flughafen Hosea Kutako nach einem Tipp durchsucht und anschließend festgenommen worden. In seinem Besitz wurden knapp 100 Dosen Kokain gefunden. Der Straßenverkaufswert soll bei 343.000 Namibia Dollar liegen. Woher der Mann kam bzw. Ob er wegfliegen wollte, wurde nicht genannt. Weitere Ermittlungen wurden eingeleitet.  

todayNovember 3, 2021


0%