aufenthaltsrecht

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Südafrikanisches Musik-Duo in Walvis Bay verhaftet

Das südafrikanische Musik-Duo Juan Boucher und Rudolf Kleingeld wurde während eines Konzerts in Walvis Bay festgenommen. Ihnen wurde, einem Artikel des Namibian nach, Vergehen gegen das namibische Aufenthaltsrecht vorgeworfen. Beide verfügen zwar über eine gültige Arbeitserlaubnis, diese beschränkt die Auftritte jedoch geografisch auf das Outjo-Gebiet. Durch den Auftritt in der Hafenstadt haben sie ihren legalen Aufenthalt verspielt. Nachdem sie ihren Fehler eingestanden hatten, wurde in einem Schnellverfahren eine Strafe von […]

todaySeptember 2, 2022 4

2021

19. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Das Gesundheitsministerium hat den Einsatz von Antigen-Schnelltests genehmigt. Die genaue Umsetzung und für wen die Tests gedacht sind, hat das Minister auf Rückfrage durch Hitradio Namibia nicht bekanntgegeben. Unklar ist, ob nur Schnelltests für bestimmte Zwecke, zum Beispiel Reisende, zum Einsatz kommen sollen oder ob diese von jeglicher geschulten Person in allen Bereichen genutzt werden können. Auch der Einsatz in privatem Umfeld durch nicht geschultes Personen beispielsweise anhand eines sogenannten […]

todayFebruar 19, 2021

2020

18. Dezember 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Das Gesundheitsministerium hat heute 434 neue Coronafälle, und damit die höchste Tageszahl seit Pandemiebeginn, bestätigt. Mehr als 270 Fälle stammen aus Windhoek, wobei insgesamt zwölf der 14 Regionen betroffen sind. Erneut befinden sich mit 39 viele Mitarbeiter des Gesundheitswesens darunter. 253 weitere Personen gelten als gesundet. Fünf Todesfälle gibt es heute z beklagen. In den Krankenhäusern befinden sich aktuell 185 Personen mit Corona-Symptomen, davon 30 auf den Intensivstationen. - Im […]

todayDezember 18, 2020

2018

13. September 2018 – Nachrichten am Morgen

Beim Eigentum von Land sollten Obergrenzen eingeführt werden. Das ist laut Namibian einer der Vorschläge in einem Bericht, der nach den landesweiten Anhörungen zur Bodenreform angefertigt und diese Woche vom Kabinett und Vertretern der Regionen diskutiert wurde. Die maximale Hektarzahl an Land, das eine Person besitzen darf, solle nach Kriterien wie Fruchtbarkeit des Bodens, Tragkraft der Fläche und Umweltfaktoren ermittelt werden. Die Fläche, die über diese Obergrenze hinausgeht, solle für […]

todaySeptember 13, 2018

2017

4. Dezember 2017 – Nachrichten am Morgen

Der neu gewählte SWAPO-Präsident Hage Geingob hat auch seine Macht im Politbüro der Partei verstärkt. Laut Namibian wurden am Wochenende vor allem seine Anhänger in das 24 Mitglieder starke Gremium gewählt. Gegner wie Ex-Premierminister Nahas Angula, Jugendminister Jerry Ekandjo und Innenministerin Pendukeni Iivula-Ithana sind künftig nicht mehr vertreten. Unter den sechs Mitgliedern, die Geingob als Parteipräsident ernennen darf, ist Finanzminister Calle Schlettwein. Eine Überraschung ist die Wahl von Geschäftsmann Tobie […]

todayDezember 4, 2017

2017

1. September 2017 – Nachrichten am Morgen

Das Innenministerium steht erneut vor Gericht, weil es einer deutschen Geschäftsfrau angeblich widerrechtlich die Aufenthaltsgenehmigung nicht verlängert. Laut Allgemeiner Zeitung klagt die seit 22 Jahren im Land lebende Petra Illing in einem Eilantrag gegen die Anordnung, Namibia innerhalb von 21 Tagen zu verlassen. Ihr zufolge haben sich ein Ex-Geschäftspartner aus Simbabwe und eine Mitarbeiterin des Investment Centres gegen sie verschworen. Der Simbabwer habe ihr nach dem Abbruch einer geplanten Partnerschaft […]

todaySeptember 1, 2017

2017

16. März 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Einreisebehörde Namibias geht weiterhin gegen illegal im Land arbeitende Ausländer vor. Laut Namibian wurde der Geschäftsführer des Schlachtbetriebes Brukkaros Meat Processors in Keetmanshoop wegen einer fehlenden Arbeitsgenehmigung festgenommen. Der 48-jährige Johan Bester sei am Dienstag im Magistratsgericht des Ortes erschienen und gegen 5000 Namibia Dollar Kaution freigelassen worden. - Die Einreisebehörde war laut Namibian auch gegen Simbabwer vorgegangen, die bei der SME-Bank in Windhoek gearbeitet hatten. Das Büro des […]

todayMärz 16, 2017

2017

16. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Landreform-Minister Utoni Nujoma hat in der Nationalversammlung eine Schlappe erlitten. Laut Presseagentur NAMPA wurde er von seinem ehemaligen Stellvertreter und SWAPO-Parteikollegen, Bernadus Swartbooi, als Idiot beschimpft. Auch habe er seine Erklärung zum neuen Gesetzentwurf der Bodenreform nach Einsprüchen von Swartbooi und der Opposition unterbrechen müssen und nach einer Teepause nicht fortsetzen dürfen. Offenbar war man sich auch in der SWAPO einig, dass die Erklärung unnötig war. Präsident Hage Geingob hatte […]

todayFebruar 16, 2017

2017

30. Januar 2017 – Nachrichten am Morgen

Der Prozess wegen sechsfachen Mordes bei einem Verkehrsunfall bei Henties Bay im Dezember 2014 ist auf Juli vertagt worden. Laut Allgemeiner Zeitung hatte der Anwalt des Angeklagten Jandré Dippenaar Einspruch gegen die Vernehmung der 17-jährigen deutschen Zeugin Antonia Joschko erhoben, die den Unfall als einzige neben Dippenaar überlebt hatte. Er sei darauf nicht vorbereitet, weil er mit dem Staatsanwalt eine Vernehmung zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart habe. Das Magistratsgericht Swakopmund […]

todayJanuar 30, 2017

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.