demokratische republik kongo

55 Ergebnisse / Seite 1 von 7

Die Präsidentenmaschine bleibt vorerst auf dem Boden; © Office of the President

2022

Präsident Geingob reist für SADC-Gipfel in die DRC

Präsident Hage Geingob bricht heute zum Gipfeltreffen der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC) nach Kinshasa auf. In der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo soll er für das kommende Jahr den Vize-Vorsitz und damit die Agenden Verteidigung und Sicherheitskooperation übernehmen. Neuer Vorsitzender wird der Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Félix Tshisekedi. Während des Gipfels besprechen die 16 Staats- und Regierungschefs ihre geopolitischen Strategien und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

todayAugust 16, 2022

2022

Geingob von Demokratie in Afrika überzeugt

Staatspräsident Hage Geingob hat die afrikanischen Führer aufgerufen, weiter im Sinne der Demokratie zu arbeiten. Niemand sei mehr „der große starke Mann“, betonte Geingob laut New Era bei der „Internationalen Konferenz zu Verfassungsfragen und Demokratie in Afrika“ im botswanischen Gaborone. In der aktuellen Generation der afrikanischen Staatsoberhäupter habe sich glücklicherweise weitestgehend eine Kultur des Glaubens an Demokratie, Systeme und Institutionen durchgesetzt. Der Wille des Volkes müsse immer gelten, so Geingob. […]

todayJuli 8, 2022

2022

Fischfangauktion so schnell wie möglich

Die Regierung will die jährliche Fischfangrechte-Auktion scheinbar vorziehen. Je später im Jahr Fangrechteauktionen durchgeführt werden, desto größer sei die Wahrscheinlichkeit, dass diese nicht ausgenutzt würden, so Fischereiminister Derek Klazen Medienberichten nach. Das Fangjahr entspricht dem Kalenderjahr. Problematisch sei die Situation mit der Fangmenge, welche die Demokratische Republik Kongo im vergangenen Jahr gekauft hatte. Diese 27.300 Tonnen wurden bisher nicht genutzt. Hierfür hatte das Land fast 90 Millionen Namibia Dollar bezahlt. […]

todayMärz 2, 2022

2021

Nujomas Büro verteidigt Kabila-Treffen

Das Büro von Gründungspräsident Sam Nujoma hat die Treffen mit Joseph Kabila, Ex-Präsident der Demokratischen Republik Kongo, verteidigt. Dies berichtet der Namibian. Einer Stellungnahme nach sei das Treffen der Beiden am 7. November in Walvis Bay kein Geheimnis gewesen. Es seien bilaterale Themen jeglicher Art besprochen worden. Der Trip fand genau zu der Zeit statt, als internationale Investigativjournalisten die letzten Schritte unternahmen, aufzuzeigen wie bis zu 3,6 Milliarden Namibia Dollar […]

todayDezember 31, 2021

2021

Kabila droht dem Namibian mit Verleumdungsklage

Der Ex-Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Joseph Kabila, hat dem Namibian mit einer Klage gedroht. Hintergrund sind zwei Artikel der namibischen Tageszeitungen zu angeblichen Verkettung Kabilas mit Namibia. Hierüber hatten auch 18 weitere Medienhäuser weltweit, darunter die BBC berichtet. Es geht um 3,5 Millionen Bankdokumente die aufzeigen sollen, dass Milliarden US-Dollar aus der Staatskasse Kongos an Unternehmen und Personen mit enger Verbindung zu Kabila geflossen sein sollen. In Bezug auf […]

todayDezember 29, 2021

2021

Ebola-Ausbruch in der DRC für beendet erklärt

Der erneute Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo ist offiziell für beendet erklärt worden. Das teilte die Weltgesundheitsorganisation mit. Demnach habe es seit 42 Tagen keine neue Infektion mehr gegeben. Der am 08. Oktober vermeldete Ausbruch war der zweite des Jahres und der insgesamt dreizehnte in der DRC. Insgesamt wurden acht Infektionen und sechs Todefälle bestätigt, weitere Infektionen gelten als wahrscheinlich. Die Weltgesundheitsorganisation hatte nach eigenen Angaben innerhalb von fünf […]

todayDezember 16, 2021

2021

DRC muss bis Ende des Jahres 27.000 Tonnen Fisch fangen

Die Demokratische Republik Kongo hat offenbar bisher noch keinen Gebrauch von ihren Fangrechten für insgesamt rund 27.000 Tonnen Bastardmakrelen gemacht. Das geht aus einem Bericht des Namibian hervor. Demnach habe das Land allerdings nur noch bis Ende des Jahres Zeit. Andernfalls würden die Fangrechte verfallen. Fischereiminister Derek Klazen bestätigte die Frist gegenüber der Zeitung und erklärte, dass es keine Verlängerung geben werde. Zudem könnten Fangrechte nicht in die kommende Saison […]

todayDezember 9, 2021

2021

Nur 56.000 der 90 Millionen Einwohner in der DRC sind COVID19-geimpft

Die Demokratische Republik Kongo hat eine der niedrigsten Corona-Impfquoten weltweit. Problematisch sei Berichten der dortigen Presse nach, die generell schlechte Infrastruktur. Es sei kaum möglich Impfstoffe wie nötig in entlegenste Gebiete des riesigen Landes zu bringen. Von den knapp 90 Millionen Einwohnern sind bisher nur 56.000 vollständig geimpft worden. Dies entspricht einer Impfquote von 0,06 Prozent. Die Impfkampagne habe ohnehin erst im April begonnen und es standen nur 1,7 Millionen […]

todayDezember 6, 2021

2021

Demonstrationen für unabh. Wahlkommission in DRC

In der Demokratischen Republik Kongo sind zigtausende mit der Forderung nach freien Wahlen auf die Straßen gegangen. Einem Bericht von Al-Jazeera nach, seien alleine am Samstag mehr als 10.000 Demonstranten in der Hauptstadt Kinshasa gezählt worden. Sie rissen eine Statue von Präsident Felix Tshisekedi ab. Die Polizei setzte Tränengas ein. Die teilweise gewaltbereiten Demonstranten warfen Molotowcocktails. Auslöser der Proteste war eine Empfehlung von sechs religiösen Gruppen, wonach Denis Kadima als […]

todayOktober 18, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.