farmmord

6 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Nach tödlichen Schüssen auf Wilderer: Kaution für Farmarbeiter

Das Magistratsgericht in Otavi hat einem Farmarbeiter nach tödlichen Schüssen auf einen mutmaßlichen Wilderer Kaution gewährt. Der 38-Jährige kommt nach Zahlung von N$ 3.000 zunächst wieder auf freien Fuß. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonntag auf einer Farm in der Nähe von Kombat. Vier bewaffnete Männer sollen auf das Farmgelände eingedrungen sein, wo sie sich ein Feuergefecht mit Farmarbeitern lieferten. Einer der mutmaßlichen Wilderer wurde dabei tödlich verwundet. Laut […]

todayJuni 22, 2022 1

2021

9. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Durch eine weitere Anwaltsentlassung verzögert sich der Hauptprozess im Mordfall an dem Deutschnamibier André Heckmair weiter. Einer der beiden US-amerikanischen Angeklagten, Marcus Thomas, sei mit seinem Anwalt unzufrieden und habe diesen freigestellt, berichtet der Namibian. Damit wurde die Verhandlung erneut nach nur wenigen Minuten für zwei Wochen verschoben. Er war bereits der sechste Rechtsbeistand der Thomas seit Prozessbeginn vor mehr als sechs Jahren beistand. Die Angeklagten sind durch zahlreiche Verschleppungstaktiken, […]

todayMärz 9, 2021

2020

9. März 2020 – Nachrichten am Abend

Eine von drei angeklagten Personen im Fall eines Farmmordes bei Usakos im Jahr 2015 wurde des Mordes schuldig gesprochen. Oberrichter Christie Liebenberg sah es aufgrund kaum widersprüchlicher Beweise als erweisen an, dass der 36-Jährige den Farmer Willem de Klerk durch zwei Schüsse in den Unterbauch tötete. Er wurde zudem des Hauseinbruchs, Raubes mit erschwerenden Umständen, illegalen Waffenbesitzes, Fahrzeugdiebstahls und Justizbehinderung schuldig gesprochen. Ein weiterer Mitangeklagter wurde nur des Raubes schuldig […]

todayMärz 9, 2020 2

Rinder auf einer Farm in Namibia (Symbolbild); © Charles Tjatindi/NAMPA

2016

20. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Drei Wochen nach dem Mord am Windhoeker Hartwig Koehler auf Farm Doornkom bei Otjiwarongo hat die Polizei einen der mutmaßlichen Täter gefasst. Das berichtet die Allgemeine Zeitung. Der bereits vergangene Woche verhaftete Mann sei gestern bei einer Gegenüberstellung von Angehörigen des Opfers identifiziert worden. Zudem habe die Polizei Phantombilder der beiden Täter anfertigen lassen und die ausgesetzte Belohnung von 20.000 auf 70.000 Namibia Dollar erhöht. Am 29. Dezember hatten zwei […]

todayJanuar 20, 2016

Nampol © NPA

2015

31. Dezember 2015 – Nachrichten am Morgen

Nach über drei Tagen haben Rettungskräfte die vermisste Touristen-Familie aus Frankreich gefunden. Suchtrupps fanden sie und ihren Wagen am Kuiseb in der Namib, wo sie stecken geblieben war. Das französische Ehepaar und die Tochter sind laut Namibian Sun zwar dehydriert, aber wohlauf. Die Familie war am Sonntag von der Lodge Rostock Ritz Richtung Swakopmund abgefahren, dort aber nicht angekommen. Rettungskräfte leiteten daraufhin eine großangelegte Suchaktion ein. Nach dem brutalen Überfall […]

todayDezember 31, 2015

Hauptsitz von TransNamib in Windhoek; Quelle: Raymond June/Wikimedia Commons, CC BY 2.0

2015

21. Oktober 2015 – Nachrichten am Morgen

Mitarbeiter von Air Namibia und TransNamib fordern, dass das Management dieser Staatsbetriebe ausgewechselt wird. Laut Presseagentur Nampa wurden beide Geschäftsführungen gestern bei einer Demonstration in Windhoek als inkompetent bezeichnet. Die Kritik richtet sich demnach auch gegen die Zahlung von Gehältern an suspendierte Geschäftsführer. Zudem würden Verhandlungen über höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen seit Monaten hinausgezögert. Die Demonstranten übergaben eine Petition an Transportminister Alpheus !Naruseb, der die Aktion der Mitarbeiter kritisierte. […]

todayOktober 21, 2015

0%