ghana

17 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Namibisches Investitionsforum in Ghana; © Nampa

2023

Namibisches Investitionsforum in Ghana ein Erfolg

Namibias will einen verstärkten Fokus auf Investitionen aus Ghana setzen. Dies teilte das namibische Außenministerium laut Nampa mit, nachdem das dortige Hochkommissariat Namibias erfolgreich ein Investitions- und Geschäftsforum organisiert hatte. Der gesamte westafrikanische Raum biete für Namibier ungeahnte Möglichkeiten, hieß es dazu. Ziel des Forums war es, ghanaische und namibische Unternehmen branchenübergreifend zusammenzubringen. Mehr als 100 Vertreter verschiedenster Unternehmen aus den Bereichen Erdöl- und -gas, Immobilien, Landwirtschaft, Tourismus, Bergbau, Kunst, […]

todayMai 9, 2023

2023

Falschmeldung über kontaminiertes Fleisch verurteilt

Das Landwirtschaftsministerium hat Berichte über möglicherweise kontaminiertes Fleisch aus den Schlachthöfen oberhalb der sogenannten Roten Linie scharf verurteilt. Minister Calle Schlettwein erklärte, dass kommerzielle Farmer offenbar entsprechende Gerüchte an die Regierung von Ghana weitergeleitet hätten. Namibia exportiert Fleisch aus den kommunalen Gebieten oberhalb des Veterinärzauns nach Ghana. Man sei bereits im vergangenen Jahr durch die ghanaischen Behörden auf diese Falschmeldungen aufmerksam gemacht worden. Die Regierung verurteile solche vorsätzlichen Falschdarstellungen. Laut […]

todayFebruar 27, 2023

2021

Gewerkschaftsverband TUCNA fordert Ausschluss Eswatinis aus dem Commonwealth

Der namibische Gewerkschaftsdachverband TUCNA hat die Suspendierung von Eswatini aus dem Commonwealth gefordert. Die anhaltenden und extremen Menschenrechtsverletzungen des Staates würden eine Teilnahme in dem Staatenbund nicht mehr erlauben. Sie ist damit der neunte Dachverband eines Mitgliedslandes der „Commonwealth Ministerial Action Group“, die diese Forderung unterstütze. Zuvor hatten unter anderem Gewerkschaftsverbände aus Australien, Ghana, Kenia und dem Vereinigten Königreich dies gefordert. Das aktuelle Vorgehen der staatlichen Sicherheitskräfte in dem Königreich […]

todayNovember 2, 2021

2021

Theofelus bemängelt Abhängigkeit von Auslandshilfen

Afrika ist zu sehr von westlichen Entwicklungsgeldern abhängig. Dieser Meinung zeigte sich Vize-Informationsministerin Emma Theofelus bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen eines afrikanischen Jugendgipfels in Ghana. Auf dem Kontinent müssten Wege gefunden werden, sich langsam aber sicher von Auslandshilfen loszulösen. Diese hätten bisher kein nachhaltiges Wirtschaftswachstum gebracht, so Theofelus. Große Hoffnungen setzt sie dabei in das neue afrikanische Freihandelsabkommen. Laut der Vizeministerin habe der innerafrikanische Handel das Potential den Kontinent aus […]

todayOktober 21, 2021

2021

7. Mai 2021 – Nachrichten am Abend

Der Verwaltungsausschuss der Windhoeker Stadtverwaltung hat dem Stadtrat ein Budget von 4,9 Milliarden Namibia Dollar für das neue Finanzjahr vorgelegt. Die operativen Ausgaben belaufen sich dabei auf 4,4 Milliarden Namibia Dollar, wovon wiederum 35 Prozent in die Gehälter der rund 1 900 Angestellten der Stadt fließen sollen. Aus dem Entwicklungshaushalt von rund 500 Millionen Namibia Dollar soll zusammengenommen mehr als die Hälfte für die Strominfrastruktur der Hauptstadt, sowie die Aufwertung informeller […]

todayMai 7, 2021

2021

16. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Um das “namibische Haus” gemeinsam aufzubauen ist die Schaffung von Arbeitsplätze einer der wichtigsten Faktoren. Aus diesem Grund kündigte Staatspräsident Hage Geingob in seiner Rede zur Lage der Nation ein umfangreiches Programm hierzu an. Noch im Mai soll eine spezielle Expertenrunde einberufen werden. Bis zum Ende seiner Amtszeit 2025 sollen mindesten 42.000 Stellen geschaffen werden. Hierfür baue Geingob auf sogenannte Public-Private-Partnerships in einem Umfang von 27 Milliarden Namibia Dollar. Der […]

todayApril 16, 2021

2021

8. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Mehr als 30 Jahre nach Unabhängigkeit Namibias verlangen die Kriegsveteranen eine offizielle Anerkennung in der SWAPO und eine Quote für hochrangige Positionen im Staat. Dies werde vor allem mit der hervorragenden Ausbildung der Kriegsveteranen begründet, da viele im Exil waren und im Ausland studiert hätten. Liberation Veterans’ Association NNLVA will, laut deren Vorsitzendem Ben Shikongo, als Flüge der Regierungspartei anerkannt werden, wie der Namibian berichtet. Dies werde vor allem mit […]

todayMärz 8, 2021

2021

11. Februar 2021 – Nachrichten am Abend

Die namibische Botschafterin in Ghana will ihre Position nutzen, um den Handel zwischen den beiden Nationen voranzutreiben. Das erklärte Selma Ashipala-Musavyi gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa. 2019 habe das Handelsvolumen zwischen Namibia und Ghana gerade einmal rund 50 Millionen Namibia Dollar betragen. Um diese Zahl in Zukunft zu erhöhen, soll vor allem auf die neue afrikanische Freihandelszone gebaut werden, die ihren Sitz in Accra hat. Zudem haben die Hafenbehörden von Namibia […]

todayFebruar 11, 2021

2019

24. Mai 2019 – Nachrichten am Mittag

Ab sofort erhalten namibische Unternehmen bei der Vergabe von staatlichen Aufträgen eine bevorzugte Behandlung. Ein dementsprechender Erlass sei von der Regierung ergangen, wie Finanzminischer Calle Schlettwein mitteilte. So würden 100 Prozent namibische Klein- und Mittelunternehmen, Unternehmen die zu mindestens 51 Prozent in namibischem Besitz sind und solche die zu mindestens 65 Prozent lokale Dienstleistungen oder Produkte nutzen, bevorzugt behandelt werden. Man wolle so die namibische Wirtschaft stärken, hieß es von […]

todayMai 24, 2019

0%