kharas

52 Ergebnisse / Seite 1 von 6

2024

Ausbildungszentrum in Keetmanshoop kurz vor Fertigstellung

In Keetmanshoop steht das neue Ausbildungszentrum kurz vor der Fertigstellung. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA. Demnach sei der über N$ 100 Millionen teure Bau zu etwa 90 Prozent fortgeschritten. Bis Ende August könnten die Arbeiten abgeschlossen werden, heißt es. Bereits im Januar 2025 sollen dann die ersten der insgesamt 140 Schüler dort ihr Training aufnehmen. Bei einem Besuch rief Vizebildungsministerin Natalia |Goagoses die Einwohner der ||Kharas-Region auf, die neuen Bildungsmöglichkeiten […]

todayMai 17, 2024

Ende Oktober soll der Fahrplan für die Entwicklung einer Wasserstoff-Gesetzgebung in Namibia ausgearbeitet werden; © Petmal/iStock

2024

GH2-Stipendien: zu wenig ||Kharas-Begünstigte?

In der Debatte um die Unterrepräsentation von Bewohnern der ||Kharas-Region bei den Wasserstoff-Stipendien der Regierung, hat Vizepäsidentin Netumbo Nandi-Ndaitwah nun Ermittlungen zu den Ursachen angeregt. Es sei nicht zu glauben, dass Schüler aus dem Süden sich nicht qualifizieren könnten, so Nandi-Ndaitwah im Rahmen eines Kulturfestivals in Berseba. Die Schulen der Region seien im Vergleich zu anderen Landesteilen quasi vor der Haustür der Schüler, die Klassenzimmer häufig nicht überfüllt. Daher müsse […]

todayApril 30, 2024

2024

Katoro steigt aus Eisenprojekt im Süden aus

Das britische Bergbauunternehmen Katoro Gold hat angekündigt, sich aus einem geplanten Eisenerz-Projekt in Namibia zurückzuziehen. Im September 2022 hatte das Unternehmen ein Abkommen über ein Joint Venture mit dem namibischen Unternehmen Trans Namibian Mining and Minerals (TNMM) abgeschlossen. Gemeinsam sollte auf vier Farmen in der ||Kharas-Region ein Eisenprojekt aufgebaut werden. Nun gab es nach Angaben von Katoro jedoch Probleme mit einem Nachweis der Eigentumsrechte an dem Projekt. Daher habe man […]

todayMärz 22, 2024

Das Obergericht in Windhoek; © Ishmael Mukubonda/Nampa

2024

Obergericht stoppt Entlassung von ||Kharas-Räten vorerst

Das Obergericht hat die Entlassung der drei SWAPO-Mitglieder des ||Kharas-Regionalrats vorerst gestoppt. Sie sollen bis zu einer endgültigen Gerichtsentscheidung ihre Ämter weiter ausüben und auch ihre Bezüge und Leistungen erhalten, heißt es dazu in einem Gerichtsentscheid. Der Prozess um die Entlassung soll derweil am 18. April 2024 fortgesetzt werden. Der Regionalratsvorsitzende Joseph Isaacks hatte die drei SWAPO-Ratsmitglieder Ende Januar entlassen und dies unter anderem mit angeblicher Sabotage des Regionalrats begründet. […]

todayFebruar 14, 2024

© Simpson33/iStock

2024

Unruhe im ||Kharas-Regionalrat: SWAPO droht mit Klage

Im Streit um die Entlassung der drei SWAPO-Mitglieder des ||Kharas-Regionalrats hat ihre Partei nun mit einer Klage gedroht. Verschiedene Medien zitieren dabei übereinstimmend aus einem Schreiben von Anwalt Sisa Namandje. Demnach wolle die Regierungspartei vor Gericht ziehen, sollte der Regionalratsvorsitzende Joseph Isaacks (LPM) die Entscheidung bis heute nicht revidieren. Namandje erklärte dazu, dass dieser nicht das Recht habe, die Ratsabgeordneten zu entlassen. Isaacks hatte die Entlassung am vergangenen Freitag unter […]

todayFebruar 1, 2024

Der Vorsitzende des ||Kharas-Regionalrats, Joseph Isaacks; © Nampa

2024

||Kharas-Regionalrat: SWAPO-Mitglieder suspendiert

Die drei SWAPO-Mitglieder des Regionalrats der ||Kharas-Region sind mit sofortiger Wirkung suspendiert worden. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA. Demnach sei ihre Suspendierung bereits am vergangenen Donnerstag auf einer Sondersitzung des Regionalrats beschlossen worden. Ihnen wird vorgeworfen, unentschuldigt Sitzungen ferngeblieben zu sein, den Rat sabotiert und sich geweigert zu haben, Positionen im Verwaltungsausschuss zu besetzen. Laut dem Regionalratsvorsitzenden Joseph Isaacks habe man die Wahlkommission über die Suspendierung informiert. Die restlichen Sitze […]

todayJanuar 29, 2024

Der Vorsitzende des ||Kharas-Regionalrats, Joseph Isaacks; © Nampa

2024

||Kharas-Region: Sprachkenntnisse als Einstellungskriterium

In der ||Kharas-Region soll die Kenntnis lokaler Sprachen in Zukunft ein verpflichtendes Kriterium für Positionen innerhalb der Regionalverwaltung sein. Der Vorsitzende des Regionalrats, Joseph Isaacks, nannte dabei laut der Nachrichtenagentur NAMPA Khoekhoegowab und Afrikaans als die dominanten Sprachen. Diese seien zugleich Erkennungsmerkmale der Bewohner des Südens. Wer diese Sprachen nicht spreche, sei entweder neu oder zeige kein Interesse an der Region. Isaacks fügte hinzu, dass man alles in seiner Macht […]

todayJanuar 25, 2024

Joseph Isaaks (Archivaufnahme); © Suzith Tjitaura/Nampa

2023

Finanzielle Dezentralisierung muss beschleunigt werden

Die Dezentralisierungsbemühungen der Regierung müssen intensiviert und beschleunigt werden. Dafür spricht sich der Vorsitzende des ||Kharas-Regionalrates, Joseph Isaaks, laut der Presseagentur NAMPA aus. Die Zentralregierung habe bereits gute Arbeit in den vergangenen Jahren geleistet und diverse Direktorate regionalisiert. Dies sei aber zu wenig und gehe zu langsam. Vor allem mangele es an der Finanzierung der Maßnahmen. So hätten die Regionen weiterhin kaum eigene Budgetverantwortung. Sinnvoll wäre es zum Beispiel im […]

todaySeptember 21, 2023

2023

Regionaler Stromversorger für den Süden gefordert

Die beiden Süden-Regionen Hardap und ||Kharas haben die umgehende Einrichtung eines regionalen Stromversorgers RED eingefordert. Dies geht aus Medienberichten hervor. Damit sei es einfacher möglich, sämtliche Bereiche der Stromversorgung in Städten, Dörfern und Siedlungen der Regionen zu verwalten. Zudem sollte soweit möglich auf sogenannten Prepaid-Stromuhren gesetzt werden, damit keine weiteren Schulden angehäuft werden. Derzeit stehen diverse Orte in Hardap und ||Kharas beim staatlichen Stromversorger NamPower mit mehr als 500 Millionen […]

todayJuni 2, 2023

0%