milch

13 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Namibia Dairies: H-Milch-Produktion wieder in Windhoek

Namibia Dairies hat angekündigt, die zuletzt nach Südafrika ausgelagerte Produktion von Milchprodukten wieder zurück nach Namibia zu holen. Schon ab diesem Monat soll demnach die Produktion von H-Milch in der Fabrik in Avis wieder anlaufen. Laut Namibia Dairies Geschäftsführerin Leonie Prinsloo sei die Produktion im November 2020 nach Südafrika ausgelagert worden. Als Grund war die geringe Rohmilchproduktion in Namibia angegeben worden. Dies habe sich aufgrund der guten Regenfälle nun wieder […]

todayJuni 6, 2022

2021

Keine kurzfristigen Lösungen für Krise in der Milchindustrie

Die Regierung sieht keine kurzfristigen Lösungsmöglichkeiten für die Krise der lokalen Milchindustrie. Das erklärte Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein gestern im Parlament. Er reagierte damit auf eine Anfrage des PDM-Abgeordneten Jan van Wyk. Man sei sich über die Notlage der Industrie im Klaren und habe daraufhin eine Arbeitsgruppe eingesetzt, so der Minister. Die durch die Experten ausgearbeiteten kurzfristigen Lösungen konnten jedoch nicht umgesetzt werden. Vorgeschlagene Subventionen von N$ 2 pro Liter Rohmilch […]

todayOktober 1, 2021 2

2021

Milchwirtschaft ohne staatliche Subvention am Ende

Namibias Milchwirtschaft steht womöglich vor dem endgültigen Aus. Dies bedeutet laut Nampa einen Jobverlust für etwa 1500 Menschen. Lokale Produzenten können nicht mehr mit Billigimporten von Milchprodukten und Rohmilch aus dem Ausland mithalten. Die letzten fünf Jahre seien ein Verlustgeschäft gewesen. Seit 2017 sei die Milchproduktion um mehr als ein Fünftel zurückgegangen. Die Industrievertretung hat nun vom Staat eine direkte Subvention von zwei Namibia Dollar je Liter gefordert. Dadurch könnte […]

todaySeptember 16, 2021 1

2021

Milchproduzenten hoffen auf Schutz vor Billigimporten

Die kränkelnde Milchindustrie Namibias wünscht sich Schutz vor Billigimporten aus dem Ausland. Obwohl eine dafür erforderliche Gesetzgebung besteht, wurde diese bisher offenbar nicht angewendet. Medienberichten zufolge besteht in Regierungskreisen die Sorge, durch Importbeschränkungen bestehende Handelsabkommen zu verletzten. Außerdem gibt es Bedenken, durch eine solche Maßnahme Verbraucher zu verärgern, die von preiswerten Milchimporten profitieren. Hiesige Erzeuger argumentieren, sie könnten mit den angeblichen Dumpingpreisen ausländischer Produzenten nicht konkurrieren.  Von den 45 aktiven […]

todayAugust 16, 2021 2

2021

Milchindustrie steht vor dem Kollaps

Die namibische Milchwirtschaft befindet sich weiter im freien Fall. Nachdem zwei weitere Erzeuger ihre Produktion eingestellt haben, verbleiben von 45 Produzenten im Jahre 2000 nur noch sieben. Dazu gehört laut der Namibian Sun auch die sogenannte Superfarm bei Mariental. Wie das Blatt unter Berufung auf den Landwirtschaftsverband berichtet, werde für das laufende Jahr eine Milchproduktion von 12 Millionen Liter erwartet. Im Jahre 2019 habe das Volumen noch 21 Millionen Liter […]

todayAugust 9, 2021 6

2021

12. Februar 2021 – Nachrichten am Mittag

Die Kabinenbesatzungs-Gewerkschaft NCCU hat sich gegen eine Auflösung von Air Namibia ausgesprochen. Die Fluggesellschaft sei eine Quelle des nationalen Stolzes und hätte diesen in den vergangenen 30 Jahren auch in die Welt getragen. Das erklärte Gewerkschaftspräsident Reginald Kock laut Nampa bei einer Pressekonferenz am gestrigen Donnerstag. Die Gewerkschaft sei offen für Gespräche, um die Anzahl der Mitarbeiter zu reduzieren. Man kämpfe in diesem Fall nicht um Arbeitsplätze, sondern um Air […]

todayFebruar 12, 2021

2020

10. August  2020 – Nachrichten am Morgen

Erstmals seit Monaten wurden am Wochenende mehr neue Coronafälle aus Windhoek als aus Walvis Bay gemeldet. Insgesamt gab es laut Gesundheitsministerium 50 neue Fälle am Samstag, davon 32 aus Windhoek, sowie 97 am Sonntag, wovon 35 aus Windhoek gemeldet wurden. Drei weitere Personen, darunter auch erstmals eine ohne jegliche bekannte Vorerkrankungen, sind gestorben. 129 weitere Personen sind geheilt. – Insgesamt wurden bisher 2949 Fälle des Coronavirus in Namibia nachgewiesen. 704 […]

todayAugust 10, 2020

2018

9. März 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Hilfsfonds für Studenten NSFAF muss wohl den größten Teil seiner Außenstände von 1,7 Milliarden Namibia Dollar abschreiben. Das habe NSFAF-Geschäftsführerin Hilya Nghiwete gestern bei der Anhörung des Parlamentsausschusses für Öffentliche Finanzen eingeräumt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Dabei handele es sich vor allem um Studenten-Darlehen, die in den Jahren 2007 bis 2013 vergeben wurden. In diesem Zeitraum habe der Fonds noch dem Erziehungsministerium unterstanden. Die meisten der rund 73.000 damals […]

todayMärz 9, 2018 1

Stausee in Namibia - wichtige Trinkwasserspender; © Gerd/Wikimedia Commons

2016

21. Juli 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias arbeitet bereits mit Hochdruck daran, die Wasser-Versorgung für Bürger und Betriebe im Landeszentrum sicherzustellen. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein gestern erklärt, meldet die Presseagentur Nampa. Es lägen bereits Lösungen auf dem Tisch. Nicht alle Wasser-Ressourcen des Landes seien bedroht. Schlettwein sprach auf der offiziellen Vorstellung des Kabinetts-Komitees zur Sicherung der Wasser-Versorgung. Neben ihm besteht das Gremium aus fünf weiteren Ministern; den Vorsitz führt Wasserminister John Mutorwa. Bis […]

todayJuli 21, 2016 1

0%