seychellen

5 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Gefängnis auf den Seychellen: Namibischer Drogenhändler verurteilt

Ein Namibier ist wegen Drogenhandels auf den Seychellen zu einer hohen Haftstrafe verurteilt worden. Dies berichten lokale Medien. Johannes Vermeulen wurde wegen der Einfuhr von Drogen verurteilt. Er hatte die Tat eingeräumt. Dennoch muss er für fünf Jahre ins Gefängnis, teilte der Oberste Gerichtshof der Inselrepublik mit. Der 31-jährige war bereits Ende Oktober im Besitz von fast 700 Gramm Kokain am Flughafen festgenommen worden. Er war über Südafrika eingereist. Vermeulen […]

todayJuni 23, 2022

2022

Namibia steigt in Rangliste der Pressefreiheit auf Platz 18

Namibia ist in der neusten Rangliste der Pressefreiheit auf Platz 18 von 180 untersuchten Ländern gestiegen. Laut Reporter ohne Grenzen sei die politische und rechtliche Lage in Namibia förderlich für freien Journalismus. Medienschaffende könnten in der Regel ihrer Arbeit ohne Beeinträchtigungen durch die Behörden nachgehen. Verzeinzelte Angriffe auf die Pressefreiheit würden wiederum durch die Justiz abgewehrt, so die Begründung zur Einstufung Namibias. Negativ heben Reporter ohne Grenzen in ihrem neusten […]

todayMai 3, 2022

2022

Namibia eines der demokratischsten Länder weltweit

Dem neuesten Demokratiebericht des schwedischen Institut „Varietes of Democracy“ nach, ist Namibia einer der wenigen demokratischen Staaten Afrikas. Lediglich Botswana und die Seychellen erreichen die Einstufung einer liberalen Demokratie. Namibia befindet sich weltweit in den der Riege der 30 bis 40 Prozent demokratischsten Staaten. Lediglich 35 Länder auf der Welt gelten als vollständig demokratisch, darunter auch Deutschland. Namibia erhält die Einstufung „Plus“ in der zweithöchsten Kategorie „electoral democracies“. Am schlimmsten […]

todayApril 11, 2022

2021

12. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Dem britischen Milliardär Harvey Boulter wurde eine Freilassung auf Kaution vom Magistratsgericht in Outjo verweigert. Diese Entscheidung fällte das Gericht, obwohl sogar die Opferfamilie einer Freilassung zugestimmt hatte. Sie begründete dies damit, dass viele Familienmitglieder auf der Farm von Boulter arbeiten würden und ohne eine Freilassung womöglich arbeitslos werden würden. Vor allem mit der Begründung der Fluchtgefahr, da der 51-Jährige Wohnsitze in zahlreichen Staaten habe, lehnte das Gericht eine Freilassung […]

todayMai 12, 2021

2021

18. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Nach fast sechs Jahren soll am Freitag das Urteil gegen einen 23-jährigen Mann wegen mutmaßlicher dreifacher fahrlässiger Tötung. Er soll im Juli 2015 einen Stadtpolizisten sowie zwei weitere Personen unter Einfluss von Alkohol überfahren haben. Die Getöteten waren zwischen 22 und 35 Jahre alt. Der Angeklagte, der sich auf Kaution auf freiem Fuß befindet, wird von Staranwalt Sisa Manadje verteidigt. Er plädierte auf nicht schuldig und gab während des Prozesses, […]

todayJanuar 18, 2021

0%