shaningwa

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2020

10. November 2020 – Nachrichten am Morgen

Der ehemalig höchste Militär im Land, Martin Shalli, hat sich nach seinen verbalen Entgleisungen im Wahlkampf der SWAPO am Samstag offiziell entschuldigt. Dies geschah in einer kurzen Stellungnahme in der öffentlich-rechtlichen NBC. Shalli entschuldigte vollumfänglich bei der Opposition, seiner eigenen Partei und allen Namibier. Er hatte dazu aufgerufen Mitglieder der Opposition, insbesondere ehemalige SWAPO-Anhänger, umzubringen. Dieses habe auf grausame Weise zu geschehen. In einem beispiellosen Aufschrei sprachen sich sowohl die […]

todayNovember 10, 2020 4

2020

8. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Die SWAPO-Generalsekretärin Sophia Shaningwa sieht nichts Falsches daran, dass sie ursprünglich für einen Kindergarten günstig erworbenes Land nun mit einer Tankstelle bebauen lässt. Es stehe ihr wie jedem Namibier offen Land zu besitzen und Geschäftsinteressen nachzugehen, betonte diese laut dem Namibian. Sie sei kein Dieb und auch nicht Korrupt. Die Genehmigung zur Umnutzung des Grundstückes wurde erst durch eine städtische Gesetzesänderung möglich, nachdem dies erst abgelehnt worden war. Die oppositionelle […]

todaySeptember 8, 2020

2020

18. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat in den vergangenen sieben Tagen erstmals die Grenze von 50 Corona-Neuansteckungen pro 100.000 Einwohnern überschritten. Diese Grenze gilt vor allem in der Europäischen Union, darunter Deutschland, als ausschlaggebend zur Einteilung eines Landes als Risikogebiet. Mit 1243 Ansteckungen vom 11. bis 17. August bei 2,45 Millionen Einwohnern, lieg die 7-Tage-Infektionsrate nun bei 50,7 je 100.000 Einwohner. – In Walvis Bay beruhigt sich indessen die Lage etwas, nachdem deutlich geringere […]

todayAugust 18, 2020

0%