studentenverband

6 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

NANSO fordert geringere Anmeldungsgebühren für Studenten

Die Studentenorganisation NANSO fordert niedrigere Anmeldegebühren für tertiäre Bildungseinrichtungen in Namibia. Die hohen Kosten und Anmeldekriterien seien nach wie vor abschreckend für viele potentielle Studenten, so NANSO-Bildungssekretär Malcolm Kambanzera. Zuletzt hatte die New Era berichtet, dass Studenten der UNAM aktuell N$ 400 Millionen an Studiengebühren schulden. Bei der NUST beläuft sich der Betrag auf N$ 80 Millionen. Die NANSO fordert zudem eine Rückkehr zum Präsenzunterricht an den Universitäten des Landes. […]

todayFebruar 11, 2022

2021

Wiedereinstellung von NSFAF-Geschäftsführerin begrüßt

Studentenorganisationen begrüßen die vom Gericht angeordnete Wiedereinstellung von Studentenfonds-Geschäftsführerin Hilya Nghiwete. Dies ermögliche die nötige Kontinuität in der NSFAF, heißt es laut Nampa. Nun könne sich der Studentenfonds gänzlich auf seine Aufgabe, der Finanzierung von Studien für Namibier konzentrieren. Nghiwete war im Februar suspendiert worden. Sie soll zahlreichen Aufforderungen zur Aussage bei internen Ermittlungen nicht nachgekommen sein. Das Arbeitsgericht entschied, dass sie nun wieder beschäftigt werden müsse und 2,7 Millionen […]

todayJuli 20, 2021

2021

NANSO lehnt neue Punktevorgaben für Studienaufnahme ab

Die Studentenorganisation NANSO lehnt die Erhöhung der Mindestpunkte zur Aufnahme eines Studiums an der UNAM ab. Dies führe dazu, dass noch mehr junge Erwachsene ohne Ausbildung oder Studium arbeitslos in Armut enden würden. NANSO-Präsident Simon Taapopi sprach von einem verheerenden Zeichen durch das Bildungsministerium. Man müsse den jungen Menschen in der aktuell schweren COVID19-Zeit, mit vielen Schulschließungen Hoffnung geben. Die Organisation wolle nun erneut das Gespräch mit dem Ministerium suchen. […]

todayJuli 16, 2021

2021

8. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Namibia kommt beim Frauenanteil in Parlamenten weltweit auf Platz 15. Das geht aus den neusten Statistiken der Interparlamentarischen Union IPU hervor, die heute anlässlich des Weltfrauentags veröffentlicht wurden. Demnach sind rund 44 Prozent der Abgeordneten in der Nationalversammlung weiblich, im Nationalrat ist die Zahl mit gerade einmal 14 Prozent hingegen deutlich niedriger. Im afrikanischen Vergleich landet Namibia hinter Südafrika auf Rang drei. Aufholbedarf haben alle anderen Nachbarländer, wo der Frauenanteil […]

todayMärz 8, 2021 1

2020

4. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Präsident der oppositionellen LPM, Bernardus Swartbooi, hat in mindestens zwei Briefen Verteidigungsminister Peter Vilho scharf attackiert. Laut einem Bericht des Namibian warnte Swartbooi Vilho davor Angst zu schüren und die Armee als sein Eigentum anzusehen. Vilho verkaufe das Land an die Chinesen und mache zudem keinen Hehl daraus, wie sehr er die USA hasse, so Swartbooi. Er warnte auch eindringlich davor die weißen Namibier als Sündenbock für Fehlleistungen der […]

todaySeptember 4, 2020

2019

12. Dezember 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Stadt Windhoek hat Berichten widersprochen, wonach der Bürgermeister von Windhoek, Muesee Kazapua, aus seinem Amt als Bürgermeister entlassen und durch seine Amtskollegin, Fransina Kahungu, ersetzt wurde. Ein Bericht in einer lokalen Tageszeitung vom Mittwoch gab an, dass Kazapua aus seiner Position als Bürgermeister entlassen und durch Kahungu ersetzt worden war. Es gäbe keinen neuen Bürgermeister und Kazapua sei immer noch der Bürgermeister, sagte der Sprecher der Stadt, Harold Akwenye, […]

todayDezember 12, 2019

0%