uis

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Bergbau-Wertschöpfung soll durch Lithiumwerk erhöht werden

Der Betreiber des Zinn-Bergwerkes in Uis will die Wertschöpfung im Inland erhöhen. Aus diesem Grund sei die Inbetriebnahme eines Pilot-Werke zur Herstellung von Lithium geplant. Hierfür hat AfriTin das Knowhow eines südafrikanischen Unternehmens gewinnen können, heißt es in einer Erklärung. Zunächst sollen 20 Tonnen pro Stunde verarbeitet werden. Sollte das Pilotprojekt erfolgreich verlaufen, sollen die Kapazitäten weiter ausgebaut werden. Das gewonnene Petalit-Lithiumkonzentrat sei vor allem für die Herstellung von Glas […]

todayJuni 1, 2022

2021

Zinnabbau in Uis soll bis Mitte 2022 um zwei Drittel wachsen

Der Zinnabbau in Uis hat einen weiteren Schub erhalten. Dem Namibia Economist nach, habe der Betreiber AfriTin einen Kredit über 90 Millionen Namibia Dollar erhalten. Das Geld sei für die erste Ausbauphase des Betriebes vorgesehen. Hierdurch soll die Produktion von Zinnkonzentrat um zwei Drittel auf 1200 Tonnen pro Jahr erhöht werden. Die Ausbauphase soll bis zum zweiten Quartal 2022 abgeschlossen werden. Das Bergwerk Uis war Mitte des 20. Jahrhunderts der […]

todaySeptember 28, 2021

2019

9. August 2019 – Nachrichten am Mittag

Fast eine halbe Milliarde Namibia Dollar wurden von der Zentralbank 2018/19 eingefroren, da das Geld aus illegalen Geschäften stammen soll. Dies geht aus dem aktuellen Jahresbericht zur Finanzsicherheit hervor. Über weitere knapp 6,3 Milliarden Namibia Dollar laufen Ermittlungen. Das Financial Intelligence Centre FIC ist für die Finanzsicherheit und Aufdeckung von Missbrauch der Finanzsysteme verantwortlich. Im Berichtszeitraum seien mehr als 1300 dubiose Transaktionen gemeldet worden, zwei Prozent weniger als im Vorjahr. […]

todayAugust 9, 2019

Teerstraße in Namibia (Symbolbild); © Winfried Bruenken/Wikimedia Commons

2016

16. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Fernstraße von Swakopmund über Henties Bay nach Uis wird asphaltiert. Laut Allgemeiner Zeitung geht der Auftrag im Volumen von 630 Millionen Namibia Dollar an die chinesische Firma Zhong Mei Engineering, die im Januar die Rohrleitung für Trinkwasser vom Omdel-Damm nach Swakopmund fertiggestellt hat. Demnach beginnt die Asphaltierung der 190 Kilometer langen Straße in diesem Jahr. Später wird auch die Schotterstraße von Uis über Khorixas bis hin nach Kamanjab im […]

todayFebruar 16, 2016

Fischfluss-Canyon; © Thomas Schoch/Wikimedia Commons

2016

13. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Am Fischfluss-Canyon im Süden Namibias ist es noch nicht gelungen, die Leichen der beiden deutschen Urlauberinnen zu bergen. Der Allgemeinen Zeitung zufolge entsandte die Polizei einen zweiten, größeren Hubschrauber, um Bergungskräfte abzuseilen. Demnach liegen die Körper an einem von unten her nicht zugänglichen Hang am Fuße einer Steilwand zwischen dem Hauptaussichtspunkt und dem Hiker's Point, wo der Fischfluss-Wanderweg beginnt. Es handelt sich um Mutter und Tochter, die am Donnerstag offenbar […]

todayJanuar 13, 2016

Nashornwilderei; © Hein Waschefort/Wikimedia Commons

2016

4. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Am Grootberg nahe Palmwag im Nordwesten Namibias sind erneut zwei gewilderte Nashörner gefunden worden. Der Allgemeinen Zeitung zufolge wurden die Kadaver der Kuh und ihres Kalbes am Samstag von Reiseleiter Heiner Deutschmann auf einer Pirschfahrt mit Touristen im Klipprivier entdeckt. Beiden Tieren seien die Hörner abgehackt worden. Etwa drei Kilometer entfernt hatte Deutschmann laut Bericht kurz vor Weihnachten einen gewilderten Nashorn-Bullen entdeckt. Vier Männer wurden verhaftet, die Hörner jedoch nicht […]

todayJanuar 4, 2016

2015

6. November 2015 – Nachrichten am Mittag

Rentner in Windhoek können darauf hoffen, in Zukunft keine städtischen Abgaben mehr bezahlen zu müssen. Entsprechende Gespräche laufen laut dem Bürgermeister von Windhoek Mueese Kazapua mit dem Ministerium für Armutsbekämpfung. Indessen hat eine Gruppe Rentner der Stadtverwaltung eine Petition überreicht. Die Gruppe verlangt, Rentnern alle städtischen Schulden zu erlassen. Derzeit hat Windhoek ausstehende Gebühren von mehr als 500 Millionen Namibia Dollar. Rentner machen jedoch nur wenig mehr als ein Prozent […]

todayNovember 6, 2015

0%