waffenhandel

6 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Waffendiebstahl bei NamPol offenbar umfassender als gedacht

Der Waffendiebstahl bei NamPol war offenbar umfassender als ursprünglich gedacht. Zunächst war die Rede von etwa 90 Schusswaffen gewesen, die aus den Beständen der Polizei gestohlen worden sein sollen. Der Namibian berichtet heute unter Berufung auf Gerichtsdokumente allerdings von bis zu 178 Waffen. Diese sollen seit 2009 systematisch durch Beamten entwendet und verkauft worden sein. Zudem ist von tausenden Schuss Munition die Rede. Insgesamt fünf Polizeibeamte waren in dem Zusammenhang […]

todayMai 10, 2022

2018

12. März 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Behörden in Walvis Bay fahnden nach dem Schiff, das vergangene Woche im Meer Schweröl abgelassen hat. Laut Allgemeiner Zeitung wurden einige der vor Anker liegenden Schiffe unter die Lupe genommen; auch seien Taucher im Einsatz. Am Strand bei Afrodite Beach nördlich der Hafenstadt war Ende vergangener Woche auf einem rund 100 Meter langen Abschnitt Öl angespült worden. Mitarbeiter der Hafenbehörde NamPort, des Umwelt- und Fischereiministeriums, der Marine, des Delfinprojektes […]

todayMärz 12, 2018

2017

1. Mai 2017 – Nachrichten am Abend

Deutschland wird die militärische Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien ausbauen. Bei einem Besuch von Kanzlerin Merkel in Saudi-Arabien ist gestern ein Abkommen unterzeichnet worden, das die Ausbildung saudi-arabischer Soldaten durch die Bundeswehr vorsieht. Riad sei ein wichtiger Partner im Kampf gegen den Terrorismus und die Dschihadistenmiliz IS, so Merkel. Zudem sollen saudi-arabische Polizisten in Deutschland ausgebildet werden. Morgen trifft sich Kanzlerin Merkel an der russischen Riviera mit Präsident Putin. Als Gastgeberin des […]

todayMai 1, 2017

Staatspräsident Hage Geingob (Archivaufnahme); © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

25. Juli 2016 – Nachrichten am Morgen

In Namibia sind die Zeiten der Abschöpfung von Geldern bei Staatsaufträgen vorbei. Das habe Präsident Hage Geingob am Freitag bei der Einweihung des neuen Flughafen-Terminals in Walvis Bay betont, berichtet die Zeitung New Era. Die Regierung werde "Mr. und Mrs. 10 percent" nicht mehr tolerieren, so Geingob. Jeder Cent an Steuergeldern müsse effizient ausgegeben und nachvollziehbar abgerechnet werden. - Gegen die Namibia Airports Company (NAC) laufen zurzeit Untersuchungen wegen der […]

todayJuli 25, 2016

Konfiszierte illegale Waffen (Symbolbild); ©Israel Defence Forces/Wikimedia Commons

2016

15. April 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Rezeptionistin einer Firma in Windhoek ist Eigentümerin fragwürdiger Offshore-Unternehmen, angeblich ohne es zu wissen. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf die so genannten Panama Papers. Letitia Diergaardt sei als Direktorin von neun Unternehmen genannt, von denen einige Verbindungen zum Waffenhandel hätten. Sie arbeite bei einer Firma im südlichen Industrieviertel, die Batterien vertreibe. Laut Namibian ließ die Frau über ihren Anwalt erklären, sie wisse nichts von irgendwelchen Verbindungen zu […]

todayApril 15, 2016

Staatspräsident Hage Geingob; © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

22. Februar 2016 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob hat einen US-amerikanischen Bericht zum Menschenhandel in Namibia aufs schärfste zurückgewiesen. Bei einem Besuch einer amerikanischen Delegation im Staatshaus wurde Geingob darum gebeten, gegen die hohe Rate von Menschenhandel im Land energisch vorzugehen. Geingob bestätigte, dass er von dem Bericht und den hohen Zahlen gehört habe, jedoch keinerlei Hinweise auf einen ausufernden Menschenhandel vorhanden seien. Der Bericht entbehre deshalb jeglicher Grundlage. In dem Bericht aus 2015 sei […]

todayFebruar 22, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.